Oststadt Theater – Vier linke Hände


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim

Wie viele: ab 2018 erhalten Sie, soweit verfügbar, bei Vorlage ihres Kulturpasses direkt an der Abendkasse eine kostenfreie Karte! Kulturpassinhaber*innen haben also dann grundsätzlich freien Eintritt.
Sie können sich nun also auch kurzfristig zu einem Theaterbesuch entscheiden. Alle Vorstellungen stehen Kulturparkettgästen offen!
Es gibt aber auch ein kleines Risiko, sollte eine Veranstaltung einmal bis auf den letzten Platz ausgebucht sein. Erfahrungsgemäß gibt es aber fast immer noch Platz im Oststadttheater.
Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor der Vorstellung. Sie ist telefonisch erreichbar unter 0621–1 60 60.

Termine:

  • Sa. 10. März 2018, 20.00 Uhr
  • So. 11. März 2018, 18.00 Uhr
  • Fr. 13. April 2018, 20.00 Uhr
  • Sa. 14. April 2018, 20.00 Uhr

Abendstück

Vier linke Hände

nach Pierre Chesnot

Regie: Petra Förster

Sophie hat heute ihren 40. Geburtstag. Bertrand ihr Nachbar von unten (ein verschrobener Professor und Ehefeind) klingelt und steht nass wie ein Schwamm vor der Türe. Sophie´s Badewanne ist übergelaufen. Trifft sich gut, Sophie braucht einen Mann. Nun folgt ein urkomischer Kampf der Geschlechter. Sie versuchen Herz und Verstand in Einklang zu bringen und haben dazu noch „vier linke Hände“.