Palais Prinz Carl, Heidelberg – Kathrin Christians


Di, 14. März 2017, 18:30 Uhr

Wo: Palais Prinz Carl,

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis einen Tag vorher und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse abholen.

Kathrin Christians

KONZERT SECRET VALENTINE
Konzert für Flöte und Gitarre mit Musik und Texten zur Liebe

Secret Valentine – 
oh Wonne, oh Qual,
du Sehnsucht ohne Wahl

Gemeinsam mit dem Münchner Gitarristen Perry Schack konzertiert Querflötistin Kathrin Christians am 14.3.2017 um 18.30 Uhr im Heidelberger Palais Prinz Carl.

Wenn sich Literatur und klassische Musik von Piazzolla, Bartok, Giuliani und anderen an diesem Abend verbinden, so bekommen beide Disziplinen einen neuen, übergeordneten Sinn, wird Musik durch Texte ergänzt und Text in seiner Melodik erweitert.

Die zwei Musiker lernten sich bei gemeinsamen Konzerten in Spanien kennen und konzertieren an diesem Abend erstmalig öffentlich im Duo in Deutschland.

Perry Schack debütierte nach seinen Studien an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg, Hochschule für Musik und Theater München, Mozarteum Salzburg und der Escola superior in Barcelona im Jahr 2007 an der New Yorker Carnegie Hall. Konzerte führten ihn bisher in Städte wie Berlin, Paris, Rom, Wien, Warschau, Dublin, Canberrra, Wellington, Singapur, Kuala Lumpur, Tokio, Yangon, Lima, Brasilia, Washington D.C., Ottawa.

Nachdem Kathrin Christians fünf Jahre Soloflötistin der Heidelberger Sinfoniker unter Thomas Fey war, widmet sie sich heute vermehrt Solokonzerten und der Kammermusik. Nach Konzertreisen durch Europa, Asien und Afrika, wird sie im kommenden Mai ihre Debut CD mit Flötenkonzerten beim Traditionslabel Hänssler Classic veröffentlichen.