Planetarium Mannheim – Schwarze Löcher


17. Februar 2017, 15:00 Uhr

Wo: Planetarium Mannheim, Wilhelm-Varnholt-Allee 1 (Europaplatz), 68165 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12) abholen.

Schwarze Löcher
(FullDome-Videoshow / Planetariumsprogramm)

Sie lauern im Dunkel des Alls wie kosmische Drachen – unsichtbare Monster mit der Anziehungskraft von Millionen Sonnen. Sie können ganze Sterne zerreißen und nichts, nicht einmal Licht, entkommt ihren Klauen. Das jedenfalls ist das Bild, das sich wohl fast jeder von den geheimnisvollen Schwarzen Löchern macht. Kaum ein anderes Objekt im Kosmos erscheint so bizarr und ehrfurchtgebietend wie ein Schwarzes Loch.

Erst seit kurzer Zeit stehen wir auf der Schwelle zu einem wirklichen Verständnis der wahren Natur der Schwarzen Löcher. Was verbirgt sich wirklich hinter ihnen? Wie entstehen sie? Könnte unsere Erde irgendwann von einem Schwarzen Loch bedroht oder sogar von ihm verschluckt werden?

Kommen Sie mit auf eine fantastische Reise zu den Schwarzen Löchern und entdecken Sie die oft überraschenden Antworten auf diese Fragen! Pirschen Sie sich an das größte Schwarze Loch in unserer Milchstraße heran, das mit einer Masse von vier Millionen Sonnen im Zentrum unserer Galaxis sitzt!

Eine Produktion des Clark Planetarium, Salt Lake City, USA, und des Zeiss Planetarium Bochum.

Dauer ca. 60 Minuten, geeignet auch für Kinder ab ca. 10 Jahre