Pro Arte – Zürcher Kammerorchester, Arabella Steinbacher Violine


Sa, 08. April 2017, 20:00 Uhr

Wo: Rosengarten Mannheim – Mozartsaal
Wie viele: 40 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte im Mannheimer Kulturparkett Laden in S3, 12 abholen.

Zürcher Kammerorchester

Seit Jahren gibt es ein richtiges „Geigerinnen-Wunder”: Denn innerhalb kurzer Zeit sind mit Künstlerinnen wie Hilary Hahn, Julia Fischer, Janine Jansen oder Lisa Batiashvili so viele Höchstbegabungen und individuelle Persönlichkeiten am Konzerthimmel aufgetaucht, wie früher in einem halben Jahrhundert nicht. Eine der Erfolgreichsten ist Arabella Steinbacher. Sie ist technisch brillant und musikalisch ausgereift. Sie musiziert mit Dirigenten wie Gergiev, Chailly, Marriner oder Maazel. Sie ist preisgekrönt – etwa mit dem Echo Klassik für die „Konzerteinspielung des Jahres” – und eben hat die führende englische Zeitschrift „Gramophone“ Steinbacher als „Künstlerin des Jahres“ nominiert. Bei Mozarts berühmten A-Dur-Konzert mit dem rassigen Alla-Turca-Finale und den sinnlich schmelzenden Tango-Klängen Piazzollas wird sie jetzt vom Zürcher Kammerorchester begleitet. Das Schweizer Eliteensemble spielt seit seiner Gründung in der ersten Liga der europäischen Kammerorchester. Und das mit bedeutenden Solisten wie Arturo Benedetti Michelangeli, Fazil Say oder Edita Gruberova. In der Nachfolge von Sir Roger Norrington übernimmt ab der kommenden Saison Daniel Hope die Leitung des vielfach preisgekrönten Orchesters.

Programm:
Piotr Iljitsch Tschaikowsky: Streicherserenade
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 219
Astor Piazzolla: „Libertango“ für Violine und Orchester
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 59 A-Dur