Puppentheater Plappermaul (HD) – Stress mit Fremd


Samstag, 17. März 2018, 16:00 Uhr

Wo: Puppentheater Plappermaul e. V., Steinhofweg 20, 69123 Heidelberg/Pfaffengrund

Eintritt frei mit Kulturpass. Die verfügbare Kartenanzahl hängt von der BesucherInnen-Zahl der jeweiligen Veranstaltung und dem Reservierungzeitpunkt ab.

Reservierungen bitte direkt an das Puppentheater Plappermaul unter 0176 45 90 99 95 oder per E-Mail unter kontakt@puppentheater-plappermaul.de bis einen Tag vor dem Veranstaltungstermin. Die Karten müssen 20 min. vor Beginn der Vorstellung abgeholt werden.

Über die Veranstaltung:
Ab 6 Jahre

Drei befreundete Wanzenkinder leben auf einem Baum. Beim Spielen stoßen sie auf ein fremdes Wesen, eine Raupe. Die Raupe ist ganz anders. Das eine Wanzenkind will die Raupe bekämpfen, das zweite fällt in Angsstarre und das dritte findet die Raupe toll. So versucht jedes auf seine Art mit der Raupe umzugehen, manches funktioniert gut, anderes gar nicht. Auch miteinander haben sie deswegen einiges zu verhandeln. Dabei durchleben die Wanzenkinder die verschiedenen Gefühle, die Fremdsein auslösen kann. Es kommt zu spannenden, lustigen, aber auch nachdenklichen Situationen und am Ende erleben die Wanzenkinder, dass alles viel schöner sein kann als sie erwartet haben. Das Stück eröffnet eine poetische und kindgerechte Möglichkeit, in das Thema Fremdsein einzutauchen und verschiedene Verhaltensmodelle mitzuerleben.

Gefördert durch die Stadt Heidelberg/Kulturamt und vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Dauer: ca. 55 Minuten

Link zur Veranstaltung: http://www.puppentheater-plappermaul.de/stuecke/gastspiele-im-plappermaul/stress-mit-fremd.html