Quartiersmanagement(MA Unterstadt) – URBANER WANDEL IN DER NACHBARSCHAFT

Fr. 08.11.2019 ab 17.00 Uhr

Wo:

Blumenfressersalon R 7, 40

URBANER WANDEL
IN DER NACHBARSCHAFT
VON T 4/T 5


Erzählcafé 08.11.2019 ab 17.00 Uhr Blumenfressersalon R 7, 40

Zum Abschluss des Projektjahres 2019 laden
wir Sie sehr herzlich zum nachbarschaftlichen
Erzählcafé bei Kaffee und Kuchen ein. Gemeinsam mit Volker Keller, dem ehemaligen Rektor der Mozartschule und Vorstandsmitglied im Verein Stadtbild Mannheim e. V., werfen wir einen Blick in die nähere und entferntere Vegangenheit des Quartiers.

Das Projekt „Urbaner Wandel in der Nachbarschaft von T 4/T 5“ möchte Veränderungen und Entwicklungen rund um das Gelände der ehemaligen Sickingerschule künstlerisch begleiten, erkunden und dokumentieren.
Mit Ausstellungen, Kreativworkshops, Erzählcafés, Quartiersrundgängen und Podiumsgesprächen wurden und werden die Veränderungen gemeinsam mit der Nachbarschaft aufgespürt und vertraut gemacht.
Träger des Projekts sind das Quartiermanagement Unterstadt und das Kulturamt Mannheim.

Dr. Esther Baumgärtner, Quartiermanagerin
Wolfgang Biller und Stefanie Rihm, Kulturamt
Moderation:
Cathérine Gallier, Freie Journalistin
Kostenfrei

 

 

 

Save the Date:
30.01.2020 – Bewegte Vergangenheit der Unterstadt.
Filmnachmittag im Cinema Quadrat in K 1 Karree
Weitere Informationen zum Projekt unter:
www.ma-unterstadt.de