Rosengarten (MA) – Mannheimer Bläserphilharmonie: Nikolauskonzert

So, 08. Dezember 2019, 17:00 Uhr

Wo: Rosengarten Mannheim, Mozartsaal, Rosengartenpl. 2, 68161 Mannheim
Wie viele: 20 Karten

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte direkt im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12) abholen.

Reservieren ab 15.11.19 bis 26.11.19

Abholung der Karten (Kulturpass bitte vorzeigen!):

  1. am Freitag, den 29.11.19, Montag 2.12.19  und Mittwoch, den 4.12.19 in Mannheim im Büro in S 3, 12  in der Sprechstunde von 17 Uhr bis 19 Uhr. (Kulturpass bitte mitbringen!)
  2. Am Freitag, den 6.12. von 18:30-19 Uhr werden reservierte Tickets, die nicht abgeholt wurden, verteilt in Mannheim im Büro in S 3, 12.

Wir empfehlen auswärtigen Gästen die öffentlichen Verkehrsmittel nach Mannheim zu benutzen. Wegen div. Sperrungen kommt es im Autoverkehr teilweise zu großen Verkehrsbehinderungen.

Falls Sie in Heidelberg, Schwetzingen und Speyer wohnen können Tickets zugesandt werden. Bitte geben Sie bei der Reservierung Ihre Adresse an!

Das Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. behält sich vor die Tickets/Reservierungen zu verlosen wenn sich mehr Interessierte melden als Plätze vorhanden sind.

Der Stichtag für die mögliche Verlosung ist der 27.11.19

 

Die Mannheimer Bläserphilharmonie wird ihr Nikolauskonzert im Mozartsaal des Mannheimer Rosengarten in diesem Jahr am 8. Dezember um 17 Uhr spielen – das ist schon seit Jahren vorweihnachtliche Tradition in Mannheim.

Unter der Leitung des jungen venezolanischen Dirigenten Miguel Ercolino präsentieren die 80 Musikerinnen und Musiker in ihrem Nikolauskonzert ein fantasievolles Konzertprogramm. Im ersten Teil des Abends erklingt mit James Barnes’ Fantasy Variations ein überaus populäres Stück. Alle Register des Blasorchesters werden darin mit ihren klanglichen Charakteristika und Eigenheiten in Szene gesetzt. Dieses farbige und abwechslungsreiche Werk ist ein Klassiker des Genres Sinfonische Bläsermusik. Erst frisch getrocknet ist dagegen die Tinte von Lucian Beschius Konzert für Bassposaune, dessen Uraufführung durch die Mannheimer Bläserphilharmonie in China gerade einmal drei Monate zurückliegt. Der Solist, Hector Prieto – Orchestermusiker und Dozent an der Universität Peking – wird speziell für dieses Konzert aus China anreisen.

Der festliche zweite Teil des Programms beginnt mit Felix Mendelssohns Ouvertüre für Harmoniemusik. Freudig tänzerische Stücke und besinnliche Musik verbreiten dann weihnachtliche Stimmung und einen Vorgeschmack auf den nahenden Jahreswechsel.

Hier finden Sie den Flyer zum Nikolauskonzert 2019:

Programm NIKOLAUSKONZERT 2019

Jubilee Overture – Philip Sparke (*1951)

Fantasy Variations – James Barnes (*1949)

Konzert für Bassposaune – Lusian Beschiu (*1986)

Solist: Hector Prieto Sanchez

Pause

Ouvertüre für Harmoniemusik Op. 24 – Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1837)

Bearb: M. Patterson

Kaiserwalzer Op. 437 – Johann Strauß (1825-1899)

Bearb: A. Schwarzmann

The Magic Carousel – Luigi Zaninelli (*1932*

Gastdirigentin: Andrea DeRenzis Strauss, USA

Greensleeves – Trad.

Bearb: A. Reed

Adventsstimmung – Trad.

Bearb: G. Rennert