AUSGEBUCHT: Schatzkistl – New Jazz Voices


Do, 16. Februar 2017, 20:00 Uhr

Wo: Schatzkistl, Augustaanlage 4-8, 68165 Mannheim
Wie viele: 2×2 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis zum 15.02.2017 und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse im Schatzkistl abholen. Bitte geben Sie Ihren Vor- und Zunamen an und hinterlassen Sie uns eine Telefonnummer, damit das Schatzkistl Sie gegebenenfalls zurückrufen kann.

Sollten Sie einmal nicht zur reservierten Veranstaltung gehen können, seien Sie doch so freundlich und informieren das Schatzkistl unter 0621 / 4005252 (besetzt 2 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).

New Jazz Voices
mit Julia Ehninger und Volker Engelberth

Seit vier Jahren leiten Prof. Thomas Stabenow und Holger Nesweda erfolgreich die Konzertreihe „New Jazz Voices“. Die Reihe ist konzipiert, um dem Nachwuchs im Bereich Gesang eine Plattform zu bieten und auch bereits etablierte Künstler zu präsentieren.
Am 16. Februar freuen wir uns auf Julia Ehninger und Gastpianist Volker Engelberth, Landesjazzpreisträger 2016.

Julia Ehninger lotet seit vielen Jahren die traditionellen Genregrenzen des Jazz aus und zieht ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihrer warmen und beweglichen Stimme von der ersten Minute in den Bann. Ehninger studierte an den Musikhochschulen Weimar und Stuttgart und ging 2013 nach New York, wo sie an der Manhattan School of Music u.a von Gretchen Parlato unterrichtet wurde. Sie war Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und wurde 2016 mit einem Stipendium der Anna Ruths Stiftung ausgezeichnet. Im April 2016 veröffentlichte sie ihr Debütalbum „Im Wandel“ das mit einem Innovationsgutschein des Landes Baden-Württemberg gefördert wurde.