Schatzkistl – Popforscher


25. November 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Schatzkistl
Wie viele: 2 x 2 Karten (je 1 Karte für Kulturpass-InhaberInnen + 1 Karte für Begleitperson)

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis am 24.11.2015 und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse des Schatzkistls (Augustaanlage 4-8, 68165 Mannheim) abholen.

Popforscher
Vielleicht ist Haltung bewahren die wichtige Aufgabe. Die Generation der vor der Mondlandung Geborenen weiß ein Lied davon zu singen: Die Tankuhr steht auf Burn-out und längst trifft man sich an den illustren Geheim-Tankstellen der Seele, um sich an den vier heiligen Kraftstoffen der Illusion zu laben: Mini-Bar, Yoga-Kurs, Schmerztabletten, Jägersoße. Die Popforscher orchestrieren die Szenerie und besingen sie mit einem gespielten Lächeln – als Conferenciers gepflegter Fassungslosigkeit. Willkommen in der Poesie zunehmender Bockigkeit.

Mit ihrem aktuellen Werk „Popforscher 2“ haben Michael Herzer und Peter Baltruschat den Texten von Steffen Herbold Leben eingehaucht. Die Konzerte mit Band bieten nichts weniger als die Vorstellung des aktuellen Albums sowie Titel der ersten CD in neuen Arrangements. Bei der üppigen Produktionszeit ist wie gewohnt alles gut abgehangen und deutlich gereift – man könnte auch sagen: Es wird noch seltsamer.

Juliette Brousset
Die Popforscher haben an diesem Abend einen ganz besonderen Special Guest: Juliette Brousset. Sie balanciert solo souverän zwischen Latin-Grooves, Electro-Beats und Afro-Rhythmen, ist ein festes Mitglied des mehrfach ausgezeichneten Jazz, Pop und Soul A-Cappella Quartetts „Les Brünettes“ und feiert ebenso Erfolge mit ihrem Jazz-Chanson-Ensemble „Moi et les autres“.

Peter Baltruschat: Gesang
Michael Herzer: Bass
Michael Quast: Piano
Ralf Oehmichen: Gitarre
Andreas Pilder: Schlagzeug
Hans-Jürgen Götz: Perkussion