Speyerer Picknickkonzerte: KREMPL

So, 30. Juni 2019, 11 Uhr

Wo: Garten am Weidenberg, St.-Guido-Stifts-Platz, 67346 Speyer
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

SPEYERER PICKNICKKONZERTE 2019: KREMPL
Umsonst & Draussen

Von Klezmer über Irish Tune bis Evergreen – sechs Musiker*innen aus Speyer entdecken den schwungvollen Combo-Sound einer ungewöhnlichen Instrumenten- Kombination.

In den Oberstimmen: der schwebende Ton der Querflöte verbunden mit dem lyrischen Klang der Violine. In den Mittelstimmen – durchdringend und mit vollem Klangregister: Posaune und Akkordeon. Dazu ein rhythmisierender Kontrabass plus treibendem Grundbeat von Cajon und Percussion.

Im Zusammenklang ergibt das die tolle Mischung, die den typischen KREMPL-Sound ausmacht – ein ausgewogenes Zusammenspiel des breiten Klangspektrums: farbenreich, vielfältig, schwungvoll – oft tänzerisch-leicht, aber immer auch ein bisschen melancholisch.

Unter dem Motto „Alles wird gryn“ wollen wir in diesem Jahr nicht nur die Vision einer grünen Stadt aufzeigen, sondern auch die bereits vorhandenen Grünflächen ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Die Speyerer Picknickkonzerte verfolgen diesen Aspekt seit je her und bieten in den Sommermonaten erneut die Gelegenheit vier grundverschiedene Grünanlagen zu entdecken und ein Sonntagspicknick im Park zu genießen. Oder Sie lassen sich von der „Currysau – Grill & Catering aus Speyer“ bewirten.

Christa Bernardi (Querflöte)
Katrin Vollmer-Kaas (Violine)
Georg Simon (Akkordeon)
Andreas Pletsch (Posaune)
Bernhard Kaas (Kontrabass)
Sebastian Preuss (Cajon, Percusion)

Bei schlechtem Wetter wird kurzfristig auf www.speyer.de, auf Facebook und in der Tagespresse ein Ausweichort bekannt gegeben.