Stadtbibliothek Ludwigshafen: Die Freitagslesung: „… Das Spiel lesen können!“


Freitag 11. Mai 2018 | 19:30 Uhr | Stadtbibliothek Ludwigshafen Bismarckstraße 44-48

5 Karten stehen für die Vorstellung im Theater im Pfalzbau zur Verfügung. Die Karten liegen an der Abendkasse – nach vorheriger Reservierung nur hier unterhalb des Textes mit dem Reservierungsformular – bereit.

Endlich wieder Fußball-WM! Wer sich das Warten auf das große Fußballturnier etwas verkürzen möchte, kann bei der Lesung mit Tomislav Schwebezov alias Tom Schwebe, alias Thomas Schweinsberg (K.u.L.T.u.S. Köln) zumindest schon einmal seine Lachmuskeln trainieren.

Für seine investigative Lesung mit kompromittieren- den Texten verwendet der Schauspieler und Kabarettist Informationen seines alter Egos Tom Schwebe, früherer KGB-Agent, der die russische „Abwehrschwäche“ ausnutzte, um die mafiösen Strukturen der FIFA aufzudecken. Er liest reichlich Selbstverfasstes: Anekdoten, Polemiken, Stories und sogar Gedichte sowie aus Büchern von Fußball liebenden Kabarettiaten, Schriftstellern und Ex-Fußballprofis. Themengerecht dauert die Lesung 2 x 45 Minuten, verbale Fouls werden konsequent abgepfiffen.

Freitag, 11. Mai 2018 um 19.30 Uhr
Stadtbibliothek Ludwigshafen Bismarckstraße 44-48