Schlagwort-Archive: Kabarett/Comedy

Aktuell leider keine weiteren Angebote …


kupaklein… in dieser Rubrik.
Bitte schauen Sie doch
bei nächster Gelegenheit
nochmal nach neuen
Veranstaltungsangeboten.

Oststadt Theater – Doppelt leben hält besser


21. Juni 2015 · 18:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

Doppelt leben hält besser
Mannheimer Mundartkomödie nach Ray Cooney

Nach einem minutiösen Stundenplan lebt der bigamistische Taxifahrer Giovanni Hans Schmitt in vollkommener Harmonie mit zwei Ehefrauen. Doch dann bringt ein Unfall das große Chaos. Plötzlich ist guter Rat teuer. Ob sein Freund Günther die richtigen Rettungsmaßnahmen ergreift? Oder womöglich alles noch schlimmer macht?

„… und es läuft und läuft und läuft.“ Laufend ausverkauft.

„Da wird man um Lachtränen leichter“, meinte sogar das Fernsehen und verfilmte das Doppelleben des bigamistischen Taxifahrers.

Oststadt Theater – Einmal nicht aufgepasst


19. Juni 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

Einmal nicht aufgepasst
Himmlische Komödie von Lars Albaum und Dietmar Jacobs

Lachen ist gesund! Für alle, die gerne Tränen lachen, ist dieses himmlische Vergnügen ein Muss!
Liebeschaos unter und über den Dächern Mannheims. Die junge Studentin Sarah hat sich unstandesgemäß verliebt. Hilfe kündigt sich von ganz oben an. Der Himmel selber entsendet einen Berater in die Quadratestadt, die einem solchen Durcheinander kaum gewachsen scheint.

Oststadt Theater – Ganze Kerle


13. Juni 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

Ganze Kerle
Komödie von Kerry Renard
Regie: Markus Beisel

Georg, Paul, Willi und Manuel arbeiten als Paketboten bei einem privaten Kurierdienst. Britta, die Tochter des Filialleiters Frank, benötigt dringend eine Augenoperation für
20.000,- Euro. Nun wollen seine Kollegen helfen. Aber wie?
Mit einer Travestieshow: Männer in Fummel und Pumps!

Standing Ovations bei jeder Vorstellung für unsere „Helden“ und ihren Kampf mit zu hohen Absätzen und falschen Wimpern.

Oststadt Theater – Landeier


12. September 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

Landeier – Bauern suchen Frauen
Komödie von Frederik Holtkamp

Regie: Petra Förster

Drei pfälzer Bauern haben alles, wovon ein richtiger Landwirt träumt: Feld, Vieh und ertragreiche Ernten. Doch fehlt ihnen noch die passende Frau. Aber wie begeistert man überhaupt die moderne Großstadtfrau für das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreibe à la Treckertuning? Mit Zuchtschweinen, Demonstration fachmännischer Haushaltskenntnisse oder vielleicht doch mit nackten Tatsachen?
Lassen Sie sich überraschen!

Hier gehts zum Trailer : http://youtu.be/45f8HHyFT5k

Oststadt Theater – Do sin Se rischdisch!


05. Juni 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

Do sin Se rischdisch!
Turbulente Mundartkomödie nach Marc Camoletti
Regie: Hans-Joachim Heist

Frauenchaos und Männerkapriolen

Was ist los, wenn vier Frauen, unter einem Dach wohnend, alle eine Zeitungsannonce aufgeben, weil sie jeweils einen Mann für verschiedene Zwecke suchen? Die Verwicklungen sind vorprogrammiert, wenn nun arglose Männer bis auf die Unterhosen ausgezogen werden und sich nicht als Spartakus-Ideal entpuppen … Nackte Füße spielen eine zentrale Rolle.

Theater oliv – Komm ein bisschen mit nach Italien


09. Mai 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Theater oliv
Wie viele: 2 Karten

Sie reservieren telefonisch beim Theater oliv unter (0621) 81 91 477 oder direkt im Theater
oliv (Am Meßplatz 7):
Mittwoch:     10:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag:     10:00 – 15:00 Uhr
Ihre Karte erhalten Sie dann an der Abendkasse.

Komm ein bisschen mit nach Italien
Liederabend von und mit Gudrun Eymann, Renate Kohl, Coralie Wolff

Verheißungsvoll wird Italien als beliebtestes Reiseland der Deutschen in so vielen Liedern ruhmreich besungen. Eine Akkordeonistin, eine Saxophon spielende Sängerin und eine Schauspielerin scheuen nun aber nicht den Blick durch die kritische Brille….

Oststadt Theater – Der Treuetest


09. Mai 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

Der Treuetest
Komödie von Daniel Call

Dieser Mann könnte zufrieden sein: Beruflich erfolgreich, glücklich verheiratet, Vater einer wohlgeratenen Tochter. Wäre da nicht dieser Freiheitsdrang. Am liebsten würde er seine Frau verlassen, aber ohne Grund? Und so unterziehen er und sein bester Freund die Gattin einem Treuetest. Allerdings setzen sie damit ein Karussell der erotischen Irrungen und Wirrungen in Gang, über das sie rasch die Kontrolle verlieren.

>> mehr Informationen

Kulturtage Waldhof – Gaby Köster liest aus „Die Chefin“


08. Mai 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Kulturtage Waldhof – Franziskussaal (Speckweg 6, 68309 Mannheim)
Wie viele: 10 Karten

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse abholen.

Gaby Köster liest aus „Die Chefin“

Endlich ist sie wieder da! Am 08.05. wird Gaby Köster ihren 1. Roman „Die Chefin“ im Rahmen  der Kulturtage Waldhof vorstellen

 

Oststadt Theater – De verflixte Hexeschuss


08. Mai 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim
Wie viele: 8 Karten
Kartenreservierung bitte direkt beim Oststadt Theater telefonisch unter 0621-1 60 60 oder per Mail an vorverkauf@oststadt-theater.de

De verflixte Hexeschuss
Mundartkomödie nach John Graham

Ein Hexenschuss an sich ist schon eine sehr unangenehme Sache. Besonders, wenn es einem in der Badewanne seiner verheirateten Geliebten widerfährt. Wenn dann noch zu allem Überfluss der Gatte unvorhergesehen nach Hause kommt, der Klavierstimmer seiner Arbeit nachgeht und der herbeigerufene Notarzt vor der Tür steht, hilft nur noch ein Brillantfeuerwerk an Lügen und Ausreden.

>> mehr Informationen

SAP-Arena: Martin Rütter


25. April 2015 · 20:00 Uhr

Wann: Samstag, 25.04.2015
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Wo: SAP-Arena
Wie viele: 20 Karten

Sie bestellen Ihre Karte bis Freitag 23. April 2015 16:00 Uhr telefonisch beim Kartenbüro der SAP-Arena (Frau Andrea Zellner) unter 06 21/18 19 02 04 (Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr). Bitte geben Sie bei der Reservierung an, dass Sie Kulturpass-Inhaber sind. Ihre Karte können Sie dann vor Konzertbeginn an der Abendkasse zwischen Eingang A und B abholen.

Martin Rütter

Der Dogfather der Hundeerziehung ist wieder da. Martin Rütter kommt am 25.04.2014 mit seinem neuen Programm „nachSITZen“ in die SAP Arena und gibt Nachhilfestunden für die Beziehung zwischen Hund und Herrchen. Sie erhalten die Tickets im SAP Arena Ticketshop, unter www.eventim.de und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

In seinem neuen Live-Programm „nachSITZen“ ö­ffnet Martin Rütter die Tür zum bellenden Klassenzimmer. Der Mann für alle Felle bittet zum tierisch-menschlichen Nachhilfeunterricht. Denn noch sind viel zu viele Fragen o­ffen: Herr Rütter, kann es sein, dass mein Hund Burn-out hat? Oder einfach nur totale Langeweile? Herr Rütter, leidet mein Hund tatsächlich an ADHS? Oder ist er vielleicht hochbegabt? Herr Rütter, ist mein Hund überhaupt Fleischfresser? Oder längst eingefleischter Vegetarier? Martin Rütter liefert die passenden Antworten. Denn er weiß: Bevor aus hilflosen am Ende hoffnungslose Hundemenschen werden, kann es in seiner neuen Live-Show nur heißen: nachSITZen. Damit wir begreifen, wer bei wem unter dem Pädagogen-Panto­ffel steht. Martin Rütter durchschaut die Spielchen der Vierbeiner und erkennt die Schwächen der Zweibeiner. Er widmet sich der alltäglichen Zerreißprobe, wenn Hasso wieder an der Leine zieht – und an den Nerven seines Menschen zerrt. Er befasst sich mit dem Phänomen, warum Fiffi immer fetter wird, wobei doch Frauchen angeblich nur auf Biofutter schwört. Martin Rütter begibt sich mit seinem Publikum auf eine einzigartige Exkursion durch die Hundehütten dieser Nation. Tiefenpsychologisch. Schonungslos ehrlich. Gnadenlos witzig. In seinem neuen Live-Programm „nachSITZen“ lädt Martin Rütter zum ganz speziellen Herrchensprechtag. Damit wir endlich kapieren, was in der Beziehung von Mensch und Hund wirklich abgeht.