Theater im Pfalzbau (LU) – 3 Musketiere – Das Musical

Fr. 3. April, 19:30 Uhr, Sa. 4. April, 19:30 Uhr und So. 5. April, 15:00 Uhr

Wo: Theater im Pfalzbau(LU), Berliner Straße 30, 67059 Ludwigshafen

Wie viele: 5 Karten stehen für die Vorstellung im Theater im Pfalzbau zur Verfügung.

Bei Interesse können Kulturpassinhaber ab 14. bis 29. März Ihren Reservierungswunsch per Mail oder Telefon (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder 0621-44599550) anmelden.

Das Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. behält sich vor die Tickets/Reservierungen zu verlosen wenn sich mehr Interessierte melden als Plätze vorhanden sind.

Die Tickets gibt es an der Abendkasse. Bitte holen Sie Ihre Eintrittskarte bis spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung ab. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Es kann zu sehr langen Wartezeiten kommen. Das Theater behält sich vor bei verspäteter Abholung die Tickets anderweitig zu vergeben.

3 Musketiere – Das Musical

Als sich d’Artagnan auf den Weg nach Paris macht, in Begleitung des alten Pferdes Pomme de Terres und mit seinem ersten eigenen Degen, tut er dies, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen: den Traum, Musketier zu werden. In der französischen Hauptstadt angekommen, freundet er sich schnell mit Athos, Porthos und Aramis an, drei Musketieren des Königs, und ebenso schnell ist er Teil gefährlicher Ereignisse. Nun muss d’Artagnan nach England reisen, um eine Verschwörung gegen die Königin zu vereiteln, wohlwissend, dass in Paris die schöne Constanze auf ihn wartet.

Unzählige Male schon wurde Dumas‘ berühmter Roman in den unterschiedlichsten Medien adaptiert, nun zeigen die Pfalzbau Bühnen die Musicalinszenierung von Iris Limbarth mit dem Ensemble des Jungen Staatsmusicals aus Wiesbaden.
Mit eindrucksvollen Fechtszenen, ergreifenden Balladen, historisch anmutenden Kostümen und beeindruckenden Choreographien bietet die Inszenierung spannende Unterhaltung für alle Altersgruppen.

Musik und Text Rob Bolland und Ferdi Bolland

Buch André Breedland

Inszenierung und Choreographie Iris Limbarth
Musikalische Leitung Frank Bangert
Bühne Britta Lammers
Kostüme Heike Korn