Theaterhaus G7 – Böll wird 100 (Lesung)


Sa, 16. Dezember 2017, 20 Uhr

Wotheater/haus G7, G7 4b, 68159 Mannheim
Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44 599 550) und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse abholen.

Amateurensemble theater/verein G7 zeigt:

Böll wird 100

Heinrich Böll, Künstler, Intellektueller, Nobelpreisträger, hat sich zeitlebens kritisch und hörbar mit den aktuellen Verhältnissen in Deutschland auseinander gesetzt und Zivilcourage gezeigt. Im Dezember 2017 jährt sich sein 100. Geburtstag. Anlass genug für theater/ verein G7 sein Werk und Wirken zu würdigen, die gerade in der heutigen Zeit nichts an Aktualität verloren haben.

„Einmischung ist die einzige Möglichkeit, realistisch zu bleiben.“  Heinrich Böll

Quellenhinweis: Heinrich Böll. Werke. Kölner Ausgabe. / Verlag Kiepenhauer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln

Es lesen: Tanja Wolf, Henning Jacobsen, Sophia Laubel, Einhart Klucke, Stefan Grießhaber, Yasmin Schmitt, Sarah Schönberger

Leitung: Peter Klein