Archiv des Autors: gerhard

Vesperkirche Mannheim

6. Januar bis 2. Februar 2020 ; täglich von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Mittagessen (von 12 bis 14 Uhr)

Wo: CityKirche Konkordien, Mannheim

Kostenbeitrag (in der Regel 1 Euro Spende)

 

Vesperkirche Mannheim vom 6. Januar bis 2. Februar 2020

Am 6. Januar 2020 startet mit der Mannheimer Vesperkirche zum 23. Mal eine Aktion, die die Situation von Armen und Bedürftigen in Mannheim stärker ins öffentliche Bewusstsein rückt und den Gästen Raum für Begegnungen bietet. Rund vier Wochen ist die Vesperkirche Mannheim täglich von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Wieder sind Bedürftige eingeladen zu einem Mittagessen (von 12 bis 14 Uhr), zu Kaffee und Kuchen, aber vor allem zu Begleitung und gegenseitiger Stärkung in schwierigen Situationen.

Die Vesperkirche Mannheim ermöglicht, dass Menschen zusammenkommen, die niemanden zu sich einladen, weil ihr Zuhause eine zu kleine Sozialwohnung, eine Baustelle oder ein Platz unter einer Brücke ist.

Die Vesperkirche ist neben der konkreten Hilfe für die Betroffenen ein Aufruf zu mehr Gerechtigkeit in Stadt und Land.

Offener Kulturtreff im Kulturparkett

Feitag, 22. November 2019 15 Uhr bis 17 Uhr

Am  Freitag, den 22.11.19  findet im Kulturparkett in S 3, 12, Mannheim  der Offene Kulturtreff statt.

Sie sind herzlich willkommen, Fragen rund um den Kulturpass zu stellen, sich zum aktuellen Kulturprogramm zu informieren, über Ihre Erlebnisse zu berichten und in Kontakt zu anderen Gästen zu kommen.

Bitte melden Sie sich an damit wir ein wenig vorplanen können entweder unter

info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550.

Die Freitagssprechstunde mit Kartenreservierung beginnt am 22.11. erst um 17 Uhr.

Besuchen Sie uns in S3,12 !

Capitol – Lars Reichow

Donnerstag 14.11.2019 20.00 Uhr

Wo: Capitol Mannheim
Wie viele: 10 Karten

Sie bestellen telefonisch beim Capitol unter 0621/33 67 333 und können Ihre Karte dann an der Abendkasse im Capitol abholen.

Lars Reichow: Freiheit
Kabarett

Der Träger des Kleinkunstpreises und einer der besten Kabarettisten Deutschlands zu Gast

Ein Mann mit 50 – auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit.

Was tun, wenn die Freiheit im Wohnmobil auf der einen Herdplatte verpufft, wenn der Kaffeemaschine die südländische Leichtigkeit abhandenkommt und der Flüchtling vor der Tür steht?

Frei zu sein, ist heute kein Problem, aber sich frei zu fühlen, das ist eine Kunst. Eine Nacht durchschlafen, ohne aufs Klo zu gehen, einen Kaffee zu trinken, ohne die ganz große Entkalkung.

Ein Programm zwischen Rap, Rock, Reife und Prüfung. Vergnügen ohne Reue. „Freiheit“ ist mehr als ein Programm. Es ist eine Haltung. Und es ist ein Gefühl. Lars Reichow kann es erzeugen.

 

Veranstalter: Capitol Betriebs GmbH