Archiv der Kategorie: Speyer

Zimmertheater Speyer – Herrlich Trude – Hommage an Trude Herr

Samstag, 25. April 2020, 20 Uhr

Wo: Zimmertheater Speyer, Kulturhof Flachsgasse

Wie viele: Pro Vorstellung stehen 2 Karten für Kulturpass-Inhaber*innen zur Verfügung. Die Karten sind gegen Vorlage im Spei’rer Buchladen (Korngasse 7) erhältlich.

Herrlich Trude – Hommage an Trude Herr von Joya Ghosh

Revue für eine Darstellerin und ein Piano

Im Jahr 1991 verstarb die deutsche Schauspielerin, Komödiantin und gefeierte Sängerin
Trude Herr nach einem von Höhen und Tiefen geprägten, abwechslungsreichen Leben in
Frankreich. In der Revue “Herrlich Trude – eine Hommage an Trude Herr” werden in
wunderbaren Liedern und kleinen Szenen Geschichten aus dem Leben des Multitalents
erzählt.

Mal ausgelassen, mal frivol, dann wütend und auch melancholisch zeigt diese Revue Trude
Herrs Leben in allen Facetten. Dabei interpretiert die Schauspielerin Leni Bohrmann die
Kölner Kabarettistin und Sängerin auf vollkommen neue Art und Weise: Mit viel Witz und
Charme singt, tanzt und spielt sich die Neustädterin durch die bunte Lebenswelt der Trude
Herr.

Zimmertheater Speyer – Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten

Samstag, 18. April 2020, 20 Uhr

Wo: Zimmertheater Speyer, Kulturhof Flachsgasse

Wie viele: Pro Vorstellung stehen 2 Karten für Kulturpass-Inhaber*innen zur Verfügung. Die Karten sind gegen Vorlage im Spei’rer Buchladen (Korngasse 7) erhältlich.

Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten

Solostück mit Bodo Redner („Texttaxi“)

Das Publikum darf sich auf eine humorvoll-melancholische Geschichte freuen bei der Bodo Redner in die verschiedensten Rollen schlüpft, um die Geschichte von Novecento, einem außergewöhnlichen Helden, zu erzählen und zu spielen. Bodo Redner greift tief in die Schauspielkiste und holt dabei kuriose Figuren und seltsame Käuze heraus, die auf der spartanischen Bühne die Geschichte vom Ozeanpianisten zum Leben erwecken.
Tim Tooney, der zu Beginn des letzten Jahrhunderts als Trompeter auf dem Ozeandampfer Virginian anheuert, wird zum besten Freund des Pianisten Novecento, der als Neugeborener von Auswanderern auf diesem Schiff zurückgelassen worden war und es Zeit seines Lebens nicht verlässt.
Als sagenhafter Ozeanpianist wird Novecento zur Legende. Fasziniert von der Welt, die er nie
gesehen hat, liest er in den Menschen, die auf dem Schiff reisen, hört ihre Geschichten und Lieder. Ihre Erlebnisse, Hoffnungen und Wünsche lässt er in seine Musik einfließen, die all das spiegelt, was er selbst nie gesehen, empfunden oder besessen hat.
Doch die Unfähigkeit, das Schiff zu verlassen, droht ihm das Herz zu zerreißen, und er entwickelt einen Plan, um die Sehnsüchte des Lebens systematisch abzustreifen und nie mehr unglücklich zu sein.

Zimmertheater Speyer – Allein in der Saune

Freitag, 17. April 2020, 20 Uhr

Wo: Zimmertheater Speyer, Kulturhof Flachsgasse

Wie viele: Pro Vorstellung stehen 2 Karten für Kulturpass-Inhaber*innen zur Verfügung. Die Karten sind gegen Vorlage im Spei’rer Buchladen (Korngasse 7) erhältlich.

ALLEIN IN DER SAUNA

Warum Männer und Frauen nun mal (nicht?) zusammen passen?
Wenn MANN sein Leben verschwitzt.

Gastspiel des Boulevard Theater Deidesheim

Karl-Heinz hat es geschafft: Er ist ein erfolgreicher Anwalt, glücklicher Familienvater mit zwei
wunderbaren Kindern – und mit einer jungen, hübschen Geliebten. Alles scheint in bester Ordnung – bis er sich eines Abends “ALLEIN IN DER SAUNA” wiederfindet. Unversehens gerät sein perfekt durchorganisiertes Leben ins Wanken – und in einer großartigen Abrechnung mit sich selbst muss er sein klar gezeichnetes altes Männerbild in Frage stellen … Das ist ein sehr komödiantischer, fast kabarettistischer Monolog mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben zwischen Frau und Mann oft so schwierig und doch auch gleichzeitig so zauberhaft macht.

Ronald Spiess gehört seit über 15 Jahre zu der SWR 3 Familie und ist mit über 70 Vorstellungen pro Jahr bei den SWR 3 LIVE LYRICS zu sehen. Neben der Bühne ist er seit über 20 Jahren auf ARD, ZDF sehr präsent, neben den vielen Einsätzen im TATORT (ARD), MARIENHOF (ARD), UNTER UNS (RTL) ist er ein regelmäßiger Stargast auf den Festspielen in Baden Baden und brillierte sogar als Hamlet.