Archiv der Kategorie: Ständig frei

Offener Kulturtreff im Kulturparkett

Feitag, 8. Feburar 2019, 16-19 Uhr

Jeden Freitag findet im Kulturparkett der Offene Kulturtreff statt.

Sie sind herzlich willkommen, Fragen rund um den Kulturpass zu stellen, sich zum aktuellen Kulturprogramm zu informieren, über Ihre Erlebnisse zu berichten und in Kontakt zu anderen Gästen zu kommen.

Besuchen Sie uns in S3,12 !

Eintanzhaus (MA) -EinTanzParcours

SA 27.07.2019 - 19/20/21 Uhr

Wo: EinTanzHaus Trinitatiskirche, G 4, 4, 68159 Mannheim
Wie viele: EINTRITT FREI

Anmeldung erforderlich unter kasse@eintanzhaus.de oder telefonisch unter 0621-17290223.

Premiere

EinTanzParcours

La_Trottier Dance Collective

 

Éric Trottier und 12 Tänzer*innen der freien Szene stellen einen Tag lang das EinTanzHaus auf den Kopf. Dabei ist nichts heilig. Bespielt werden die 200 Quadratmeter große Bühne ebenso wie die Garderoben, die Empore und der Vorplatz mitten im Mannheimer Quadrat G4. Bei freiem Eintritt erlaubt der Parcours ganz neue Perspektiven auf die wunderbare Architektur des denkmalgeschützten Kirchenbaus.

 

Anfangszeiten und Tickets

  • 19:00 UHR,
  • 20:00 UHR, 
  • 21:00 UHR

zeitraumexit (MA) – Meloakustika: Musikschule für alle!

Ab 7. November 2018, jeweils mittwochs, 19 Uhr

Wo: zeitraumexit, Hafenstraße 68, 68159 Mannheim (Jungbusch)

Sie zeigen direkt bei der Veranstaltung Ihren Kulturpass vor und erhalten, soweit nicht ausverkauft ist, freien Eintritt.

Schauen Sie sicherheitshalber nochmal ins Programm vom zeitraumexit, ob es am jeweiligen Mittwoch auch stattfindet!

Es besteht auch die Möglichkeit sich vorab anzumelden. Bitte wenden Sie sich dafür direkt ans zeitraumexit:
Kartentelefon bzw. Mailbox: 0621-33939755 (Mo, Di, Do, Fr 10-15 Uhr persönlich).
Anmeldung per Mail:  office@zeitraumexit.de

Meloakustika

Musikschule für alle

Eine Musikschule für alle. Anfang des Jahres brachte der Musiklehrer und Violinist Ionel Chirita bei zeitraumexit einem kompletten Ensemble in vier Wochen das Musizieren bei. Zumindest ein bisschen. Ab 7. November kann man jeden Mittwochabend in der Hafenstraße mit anderen musikbegeisterten Dilettant*innen und Halbprofis zusammen alle möglichen Streich- und Zupfinstrumente lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Und am Ende gibt es ein großes Konzert, oder zwei oder drei.