DAI Heidelberg- Giulia Silberberger und Rüdiger Reinhardt

Mi, 22. Mai 2019, 20:00 Uhr

Wo: Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg

Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren bis zum 21. Mai beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und werden dann auf die Gästeliste gesetzt.

Giulia Silberberger und Rüdiger Reinhardt

Fotos: privat
  • Antisemitismus unter dem Aluhut
  • Verschwörungstheorien, Antisemitismus und Schwurbel
  • Vortrag

Ob jüdische Weltverschwörung, Nazis auf dem Mond, Chemtrails oder flache Erde – selten war der Schwurbel so bunt wie in den modernen Zeiten des Internets. Aber was ist eigentlich „Schwurbel“ und wieso fallen so viele Menschen auf ihn herein?

Guilia Silberberger klärt auf, wie offen oder hinter vorgehaltener Hand mit Judenhass und rechtem Gedankengut kokettiert wird. Wie aber dem beikommen? Rüdiger Reinhardt zeigt, wie man Meldungen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft, welche Tools zur Verfügung stehen und wie man seriöse von unseriösen Medien unterscheiden kann.

Die Gesandten des „goldenen Aluhut“ aus Berlin, Giulia Silberberger und Rüdiger Reinhardt, vergeben nicht nur den gleichnamigen Award, sondern bieten Verschwörungstheorien und Schwurbel die Stirn.

In der Reihe Feindbilder – Antisemitismus, Verschwörung, Extreme