DAI Heidelberg – Timo Jouko Herrmann und Marcus Imbsweiler: Beethoven – Bilder eines Komponisten, Gespräch

Montag, 16. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Wo: Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg

Wie viele: 6 Karten sind insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und werden dann auf die Gästeliste gesetzt.

Gespräch

Timo Jouko Herrmann und Marcus Imbsweiler

© v.l.n.r.: Fenja Zeppei / Hentschel
  • Beethoven – Bilder eines Komponisten
  • Literatur

2020 ist Beethoven-Jahr. Timo Jouko Herrmann und Marcus Imbsweiler nehmen dies zum Anlass, um die Bilder, die wir von dem Komponisten haben, zu hinterfragen. War Beethoven tatsächlich der große Einzelkämpfer, freie Künstler und Rebell? In welchem musikalischen Umfeld wuchs er auf? Wie verhielt er sich zu den politischen Umbrüchen seiner Zeit? Und nicht zuletzt: Wie sah dieser Mann eigentlich aus?

Nach dem Gespräch wird angestoßen: auf vier Jahre Local Monday!

Timo Jouko Herrmann ist Komponist, Musikwissenschaftler und Geiger. Mit den Heidelberger Sinfonikern wird er 2020 das Lehrer-Schüler-Verhältnis von Salieri und Beethoven erkunden. Der Autor Marcus Imbsweiler hat sich in Romanen und Kurzgeschichten immer wieder mit klassischen Komponisten auseinandergesetzt. Aktuell arbeitet er an einer Erzählung über Beethoven.

Aus der Reihe Local Monday