dasHaus Ludwigshafen: Oh wie schön ist Panama (Janosch)


29.4.2018 | 11:00 Uhr

10 Karten stehen zur Verfügung. Die Karten liegen an der Abendkasse – nach vorheriger Reservierung nur hier unterhalb des Textes mit dem Reservierungsformular bis spätestens 27.4. – bereit.

Die Geschichte, wie der kleine Tiger und der kleine Bär nach Panama reisen. Eine traumhafte, musikalische Reise ins Glück – ab 5 Jahre.

Diese liebevolle Fabel ist der Klassiker aller Kinderbücher. Es gibt kaum Jemanden, der das bekannte Trio nicht kennt: Der kleine Bär, der kleine Tiger und die weltberühmte Tigerente sind bei jung und alt bekannt. Kaum ein anderes Kinderstück hat so omnipräsent über Jahrzehnte bis heute die Kinderherzen berührt. Die Tigerente auf vier Rollen ist nicht mehr nur das Markenzeichen von „Oh wie schön ist Panama“, längst ist sie ein kultiger Verkaufsschlager und ein gern gesehener Gast in vielen Kinderzimmern.

„Wenn man einen Freund hat, dann braucht man sich vor nichts zu fürchten.“

Die Komposition von Basti Bund hat eine warme, feinsinnige Klangfarbe, ist sehr eingängig und entfaltet live durch das famose Klavierspiel einen eindringlichen Charme. Die gespielte Geschichte als auch die Livemusik hat für alle Altersklassen das Prädikat „sehens- und hörenswert“ verdient. Die Gesangs- und Schauspielparts werden voller Herzblut von erfahrenen Solisten auf die Bühne gebracht. Eine kindgerechte Geschichte voller herzergreifender aber auch abenteuerlicher Momente.

Der Kleine Tiger und der Kleine Bär sind die besten Freunde der Welt – das weiß jedes Kind. Und wie der kleine Bär zum kleinen Tiger richtig sagt:
„Ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht.“

Copyright Foto/ Graphik: Janosch film & medien AG
Aufführungsrechte: Merlin Verlag, Gifkendorf

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Saal
Einlass: 10:00 Uhr
Tickets: 10 Kulturpass-Freitickets für Kinder mit Begleitung
Datum: 29.04.2018 / 11:00 bis 13:00 Uhr