Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (Speyer) – SUCHBILD -MUSIKFEST SPEYER –

Sa, 04. Juli 2020, 19:30 Uhr

Wo:Speyer, Innenhof des Rathauses

Wie viele: 10 Karten

Sie reservieren ab 2 Wochen vor dem jeweiligen Konzert beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12)  abholen.

Für alle 5 Veranstaltungen des Musikfest Speyer 2020 gibt es pro Kulturpassinhaber zusammen nur 1 Ticket. Zusätzliche Eintrittskarten kann man über die Nachrückerliste, wenn noch Plätze frei sind, bekommen.

Die Eintrittskarten der Staatsphilharmonie beinhalten ein VRN-Kombiticket!
D.h. sie berechtigen am Veranstaltungstag bis zum darauf folgenden Tag 3:00 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im VRN.

Falls Sie in Heidelberg, Speyer oder Schwetzingen wohnen, kann Ihnen das Ticket zugeschickt werden. Geben Sie bitte bei der Reservierung Ihre Adresse an.

Bei großer Nachfrage können die Tickets verlost werden

Programm

  • Ludwig van Beethoven Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn Es-Dur, op. 16
  • Francis Poulenc Sextett (Sextuor) für Bläser und Klavier
  • Ludwig Thuille Sextett für Klavier und Bläserquintett B-Dur op.6

Beschreibung

Bildbetrachtung mit Musik

Der Bau der Dreifaltigkeitskirche ist die kreative Antwort auf eine große Katastrophe: 1689 zerstörten Truppen des französischen Königs Ludwig XIV. im Pfälzischen Erbfolgekrieg die freie Reichsstadt Speyer. Zusammen mit vielen anderen Städten, etwa Heidelberg und Worms, sank die Stadt in Schutt und Asche. 1717 öffnete sie als erstes öffentliches Gebäude nach dem Erbfolgekrieg und hat seitdem eine besondere Stellung unter den Speyerer Kirchen. Seit ihrer Renovierung im Jahr 2017 strahlt sie ganz besonders: Viele Details, die hinter einer Ruß- und Dreckschicht verborgen waren, können nun entdeckt werden. Vielleicht finden Sie ja das Einhorn im Deckenbild?