Balé da Cidade de São Paulo (Tanz) AUSGEBUCHT

Wann: 16. März 2024 | 19:30 Uhr

Pfalzbau Ludwigshafen


Adastra
Choreographie, Lichtdesign und Kostüme Cayetano Soto
Musik Ezio Bosso

Motriz
Choreographie Cassi Abranches
Original Soundtrack BaianaSystem
Lichtdesign Gabriel Pederneiras
Kostüme Janaina Castro

Isso dá um Baile
Choreographie und Lichtdesign Henrique Rodovalho
Soundtrack Heavy Baile, Leo Justi & Theo Zagrae
Video Cauã Csik
Kostüme Cássio Brasil

Brasilien

Das Balé da Cidade de São Paulo ist eines der wichtigsten Ensembles für zeitgenössischen Tanz in Südamerika. Nahezu perfekte Tänzerinnen und Tänzer und ein konsequent experimenteller Ansatz bringen außergewöhnliche Kreationen hervor, die seit Jahrzehnten auch in Europa bejubelt werden. In Ludwigshafen war die Compagnie zuletzt 2021 zu erleben. Zwei Choreographien des neuen Tanzabends sind Deutschlandpremieren: Motriz, ein Stück der Ensembleleiterin Cassi Abranches, macht die Kraft in ihren verschiedenen Erscheinungsformen zum Thema. Die Kraft der Bewegung, der Gruppe, der Kunst, des Glaubens. Isso dá um Baile von Hendrique Rodovalho gewinnt seine Inspiration aus den Tänzen der Favelas in Rio, dem Breakdance, Hip-Hop, Funk, Samba und weiteren Bewegungsformen der Straße. In der dritten Choreographie, Adastra von Cayetano Soto, geht es um Lebensphilosophien und die Frage, welcher Weg uns Menschen zu den Sternen, zum Licht führt.

Kartenreservierung:

Bitte bis zum 06.03.24 unter reservierung@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550 reservieren.