Breabach

Wann: 5. Mai 2024 | 19:00 Uhr

Kulturfenster


Einlass: ab 18.15 Uhr 

Das Konzert ist teilbestuhlt

Breabach zählen sicher zu den erfahrensten und einfallsreichsten zeitgenössischen schottischen Folk-Bands. Sie vereinen die tiefen traditionellen Wurzeln der Highlands und Inseln, mit den musikalischen Zutaten der Glasgower Szene. 2022 erschien ihr jüngstes Album Fàs (ein gälisches Wort, das Wachstum, Entwicklung und Sprießen bedeutet). Das Album ist stark von der schottischen Natur inspiriert und zeigt mehr progressive Elemente in der Musik der Band als je zuvor. Der Schutz, die Erhaltung und die Regeneration der natürlichen Welt beeinflussten jeden Teil des Entstehungsprozesses des Albums, von der Songkomposition und der Materialbeschaffung bis hin zum Aufnahmeprozess und der Albumproduktion.

Breabach, das sind:
Megan Henderson (Geige/Gesang), James Lindsay (Kontrabass/Moog/Gesang), Calum MacCrimmon (Highland Bagpipe/Whistle/Bouzouki/Gesang), Conal McDonagh (Highland Bagpipe/Uilleann pipes/Whistle/Gesang) und Ewan Robertson (Gitarre/Cajon/Gesang).

Pressestimmen:
„Die Kombination aus feuriger Intensität und exquisiter Finesse, ein großartiges Set“ (The Scotsman)
„Aufregend, energiegeladen und vollendet“ (Songlines)

Anmeldung an kontakt@kulturfenster.de oder ohne Anmeldung an der Abendkasse nach Resttickets fragen und Kulturpass vorzeigen.

Weitere Infos gibt es auf der Website vom Kulturfenster.