DER KÖNIG VON MAKABER (hören.lesen)

Wann: 23. Februar 2024 | 20:00 Uhr

Alte Feuerwache


lesen.hören 18

Was der Mann alles kann: In der Gastronomie baden gehen. Die seriösesten Literaturpreise abräumen. Aus einer Dose ein Idol formieren. Im Kriechkeller die dicksten Töne spucken. Fast Erster Bürgermeister von Hamburg werden. Auf der Titanic mit Intimschatullen spielen. Den Ritter von der traurigen Gestalt in Hamburger Kneipen neu interpretieren. Kurz: Heinz Strunk hat gelernt, im Leben zu bestehen. Und das kann nicht lustig gewesen sein. „Dreimal laut gelacht, wenn’s nicht so traurig wäre“, könnte dann auch das Motto seines neuesten Hits sein.

Der Titel: „Der gelbe Elefant“. Ein Rohrkrepierer in Buchform, bestehend aus der unverkäuflichsten Form ohnehin unverkäuflicher Literatur: Erzählungen von ungleicher Länge! Handelnd von: Melli, Olli, Andi, Claudi und anderen Antikapitalisten. Was soll man sagen: Es wird ein Wahnsinn werden. Wie könnte es anders sein, wenn einer sein Buch mit einer Hymne auf die Krokette und einer Ode an ungeschickte Kaffeetrinker eröffnet, die Besserkönner aus dem Gefängnis ihrer Wut locken?! Stehen Sie ihm bei! Kommen Sie zu Heinz Strunk. Sagen Sie ihm freundlich: „Na du?“ Bringen Sie Mortadella in Scheiben mit. Oder Kroketten. Sprechen Sie nicht von Inkontinenz. Ignorieren Sie die Elefanten im Raum. Sie werden es nicht bereuen! Strunk wird es belohnen: mit der schönsten Beschreibung des Zungenkusses. Und einen Top-Tipp gibt er auch. Wir verraten ihn hier schon: „Nie höher pinkeln, als der Strahl Kraft hat.“ Quod erat demonstrandum.

Einlass: 19 Uhr

Website

Kartenreservierung:

Tickets können per E-Mail (mit Namen, Vornamen und Stichwort „Kulturpass“) unter info@altefeuerwache.com – wenn verfügbar – reserviert werden.
Bei Abholung Kulturpass mitbringen.