DIDO UND AENEAS (NTM)

Wann: 24. März 2024 | 19:00 Uhr

Alte Schildkrötenfabrik


Die große Liebe scheint in greifbarer Nähe: Dido liebt Aeneas und auch Aeneas wirbt um Dido. Sie jedoch ist geplagt von düsteren Vorahnungen. Nur zögerlich beginnt sie, an ihr Glück zu glauben. Und tatsächlich treibt schon bald das Schicksal Aeneas von ihr fort. Henry Purcells hochemotionale, farben- und kontrastreiche Partitur verdichtet das Spiel der Affekte zur großen Oper auf kleinem Raum. Mit seinem gut einstündigen Werk kreiert Purcell um 1680 eine neuartige, englischsprachige Oper, die Einflüsse aus Italien und Frankreich zusammenführt und deren Tradition bis in die Gegenwart fortwirkt. In der Regie von Cordula Däuper verwandelt das Drama um Dido und Aeneas die Alte Schildkrötfabrik in einen Ort der Phantasie und dunklen Vision, in der der Blick nach draußen und der Blick nach innen verschwimmen.

»Man sitzt und bewundert. Die Schönheit. Das Bild. Die Musik.« – So kommentierte der Mannheimer Morgen die erfolgreiche Premiere im April 2023. Die Produktion kehrt nun zurück auf die Bühne der Alten Schildkrötfabrik. Sie ersetzt dort die ursprünglich geplante Wiederaufnahme »Anatevka«, die aus urheberrechtlichen Gründen nicht weiter gezeigt werden kann.

Gesponsert durch die Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim e. V..

Dauer ca. 1 Std
Sprache: In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Weitere Informationen: Website

Kartenreservierung:
Karten können bis zum 28.02 über reservierung@kulturparkett-rhein-neckar.de reserviert werden.