„Fleeschknepp“ – Krimilesung mit Schauspieleinlage

Wann: 21. Juni 2024 | 20:00 Uhr

Kulturkeller


Lesung mit Gina Greifenstein

Sie ist eine absolute Meisterin ihres Faches. Greifenstein Krimis sind spannend, zu weilen schreiend komisch und haben immer etwas mit kulinarischen Spezialitäten unseres schönen Bundeslandes zu tun. Krimifans, die eine Schwäche für schwarzen Humor haben und Geschichten mögen, die in der Pfalz spielen, werden bei dieser Lesung voll auf ihre Kosten kommen.

Fleeschknepp ist der mittlerweile neunte Fall des Ermittlerteams Paula Stern und Bernd Keeser und es wird diesmal sehr persönlich. Kriminalhauptkommissar Keeser und seine Staatsanwältin, Marianne Renner, haben es endlich getan: Sie haben geheiratet! Nach dem Ja-Wort soll in einem Restaurant, in der Südpfalz, fröhlich gefeiert werden. Alle Gäste sind da – nur die Braut fehlt. Gut, dass Keesers Kollegin Paula Stern auch vor Ort ist. Die Suche geht sofort los, denn während die Torte langsam zerläuft, wird dem Bräutigam klar: Das ist keine normale Brautentführung …

Gina Greifenstein ist nicht nur eine begnadete Autorin. Sie „schauspielert“ bei ihren Lesungen, die Geschichten, die sie vorträgt und zieht damit das Publikum völlig in ihren Bann. Freuen Sie sich, mit uns, auf einen schönen, spannenden und vergnüglichen Abend in unserem Gewölbekeller.

Kartenreservierung

Karten können bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn über stephan.kraemer@evkirchepfalz.de oder per Telefon beim Gemeindepädagogischen Dienst unter 06322/9495879 reserviert werden.