SEASONS IN DANCE (NTM)

Wann: 14. März 2024 | 19:30 Uhr

NTM Tanzhaus


Das aktive Wirken als Profi-Tänzer*in auf der Bühne ist kurz und die meisten haben bereits als Kind getanzt. Nicht selten dauert die professionelle Ausbildung ebenso lang wie die Karriere. Junge Tänzer*innen sind voller Erwartungen und Hoffnungen und erleben mit Anfang Zwanzig ihren »Frühling«. Mit den ersten Jahren im Beruf können sie endlich alles Erlernte in voller Kraft zum Einsatz bringen. Dann kommen die ersten Rückschläge durch Verletzungen, und einige fühlen sich bereits mit Mitte oder Ende Zwanzig ausgebremst und rutschen in ein »Herbsttief«. Die Frage, die sich mehr und mehr im Kopf breitmacht, lautet: Was mache ich danach? Die Herausforderungen, mit denen sie immer aufs Neue konfrontiert werden, sind so groß, dass sich Tänzer*innen rasant entwickeln. Vergossene Tränen und die tägliche harte Arbeit am eigenen Körper treten in den seltenen glücklichen Momenten auf der Bühne in den Hintergrund – der Applaus überstrahlt kurz alles. Wie sich ein Tänzerleben anfühlt und welche Emotionen des Scheiterns und der Freude sich auftürmen, darauf werden die vier Choreograf*innen, die sich an unterschiedlichen Punkten ihrer tänzerischen Karriere befinden, antworten.

Gesponsert durch die Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim e. V..

Mit wenig oder ohne Sprache.

Weitere Informationen: Website

Kartenreservierung:
Karten können bis zum 28.02 über reservierung@kulturparkett-rhein-neckar.de reserviert werden.