SPEYER.LIT 2024: Anja Kampmann

Wann: 7. März 2024 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Historischer Ratssaal Speyer


Anja Kampmann: Der Hund ist immer hungrig

Lesung im Rahmen von SPEYER.LIT und Verleihung des Arno-Reinfrank-Literaturpreises 2024

Zeitungsträger, ein Mädchen auf dem Spielplatz, Jugendliche in ihrer naiven Sehnsucht und letztlich alle Menschen fragen sich nach dem großen Leben und wo es sein könnte.

Mit ihrem ersten Roman Wie hoch die Wasser steigen und mit ihren Gedichten ist Anja Kampmann rasch bekannt geworden. Ihre neuen Gedichte sind formbewusst, doch spielerischer, offener geworden; sie erzählen vom Marschland, Figuren treten auf, wiederkehrende Motive verklammern sie zu einem großen Bild der Landschaft in unserer Zeit. Sie bestätigen Kampmanns Rang als ganz eigenständige, überraschende Stimme ihrer Generation.

Anja Kampmann wurde 1983 in Hamburg geboren und studierte an der Universität Hamburg sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Mara-Cassens-Preis (2019), den Rainer-Malkowski-Preis (2020), den Günter Kunert Literaturpreis (2022) und nun den Arno Reinfrank-Literaturpreis.

Kartenreservierung
Karten können bis zum 04.03.2024 über reservierung@kulturparkett-rhein-neckar.de reserviert werden.
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte umgehend.
Ihre Karte ist gegen Vorlage des Kulturpasses bis spätestens eine halbe Stunde vor Beginn an der Abendkasse abzuholen.

Für weitere Informationen: Zur Website