SPEYER.LIT 2024: Beat – Aus dem Rhythmus

Wann: 2. Februar 2024 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Alter Stadtsaal Speyer, Rathaushof


Ann-Kathrin Ast & Leonie Klein: Beat – Aus dem Rhythmus

Lesung und Percussion im Rahmen von SPEYER.LIT 2024

Kurz vor dem Studienabschluss blickt Beat optimistisch in die Zukunft, doch auf einmal ändert sich seine Beziehung zur Musik – und damit ändert sich alles. Sein Leben verliert die Struktur und er den Bezug zur Realität. Doch wie soll er ohne Musik leben?

Die in Speyer geborene Ann-Kathrin Ast erzählt in ihrem hochgelobten Roman von einem jungen Studenten, der an sich und seiner Beziehung zur Musik (ver)zweifelt. Die Perkussionistin Leonie Klein lässt Musikstücke aus dem Roman erklingen – eine Vermischung von Musik und Literatur, Wirklichkeit und Kunst.

Ann-Kathrin Ast lebt in Stuttgart und schreibt, nach Studien an der Musikhochschule Mannheim und der Universität Regensburg, Lyrik und Prosa. Ausgezeichnet wurde sie u.a. mit dem Feldkircher Lyrikpreis (2022) und dem Martha-Saalfeld-Preis (2019).
Leonie Klein studierte an der Hochschule für Musik Karlsruhe, arbeitet aktuell an ihrer Promotion im Bereich Neue Musik für Schlagzeug Solo und ist als Musikjournalistin u.a. für SWR2 und Deutschlandfunk Kultur tätig.

Kartenreservierung
Karten können bis zum 29.01.2024 über reservierung@kulturparkett-rhein-neckar.de reserviert werden.
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte umgehend.
Ihre Karte ist gegen Vorlage des Kulturpasses bis spätestens eine halbe Stunde vor Beginn an der Abendkasse abzuholen.

Für weitere Informationen: Zur Website