Heidelberger Frühling 2020 (HD) – Ludwig Mittelhammer & Jonathan Ware: Songs of Travel

Fr 17.04.2020 11:00 Uhr

Wo: Alte Aula der Universität Heidelberg, Heidelberg

Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Für alle 8 Veranstaltungen des Heidelberger Frühling 2020 gibt es pro Kulturpassinhaber zusammen nur 1 Ticket. Zusätzliche Eintrittskarten kann man über die Nachrückerliste, wenn noch Plätze frei sind, bekommen.

Sie reservieren ab 2 Wochen vor dem jeweiligen Konzert beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und holen Ihr Ticket dann an der Konzertkasse ab.

Verlosungsvorbehalt!

 

Ludwig Mittelhammer & Jonathan Ware: Songs of Travel

Othmar Schoeck und Hugo Wolf Ausgewählte Werke aus »Wanderlieder« von Joseph von Eichendorff
Franz Schubert Ausgewählte Lieder
Ralph Vaughan Williams »Songs of Travel«

Für Joseph von Eichendorff war das Unterwegssein so etwas wie ein Zentralmotiv seiner literarischen Kunst. Es fiel deshalb Ludwig Mittelhammer und Jonathan Ware nicht schwer, aus den zahlreichen Vertonungen Eichendorffscher Gedichte durch Schoeck und Wolf einen imaginären »Wanderlieder-Zyklus« zusammenzustellen. Ihm gegenüber steht der Reiseliederzyklus schlechthin: Die »Songs of Travel« von Ralph Vaughan Williams.

»Neuland.Lied« Wahlabo: Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen von »Neuland.Lied« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt.
Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg