Karlstorbahnhof (HD) – Afrob

Samstag, 6. Oktober 2o18, 21:oo Uhr

Wo: Karlstorbahnhof, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Wie viele: 2 Tickets insgesamt über das Kulturparkett verfügbar.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis zum 3. Oktober und werden dann auf die Gästeliste gesetzt.

Die Afrob Story – Live 2018
Fällt der Name Afrob, dann hat die hiesige HipHop-Gemeinde direkt ein Bild vor Augen: Das ist doch das Rap-Urgestein, dessen MC-Präsenz locker allein eine Stage füllen kann, das Live-Monster mit den Hit-Beats. Eine bis dato eher weniger häufige Assoziation: Afrob mit Live-Band. Bis jetzt. Denn mit den Tribes of Jizu hat Afrob endlich die perfekte Band gefunden – und mit ihr das Live-Best-of „Beats, Rhymes & Mr. Scardanelli“ aufgenommen.
„Ich war ja immer sehr anti-Band und habe das klassische Setup aus DJ und MC bevorzugt“, bestätigt Afrob. „Dass ich jetzt doch mit einer Band arbeite, liegt schlicht und ergreifend an der Band: Wenn nicht die Tribes of Jizu, dann würde ich das nicht machen. So eine Band habe ich mein ganzes Leben gesucht.“ Dieses Lob trifft die einzigartige Kombo völlig zurecht: Mit ihrer „Loop Sessions“-Reihe, zu der sie regelmäßig Rap-Größen zu gemeinsamen Gigs laden, erspielten sich die fünf Regensburger Musiker den Ruf als einzige HipHop-Band Deutschlands, die diesen Namen auch verdient.