Karlstorbahnhof (HD) – Die Würde des Menschen ist antastbar (Vortragsabend)

Mittwoch, 17. April 2o19, 19:oo Uhr

Wo: Kulturhaus Karlstorbahnhof, KlubK (bestuhlt), Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

 

Die Würde des Menschen ist unantastbar (Vortragsabend)
Gemeinsam mit zwei Referentinnen lenken der Asylarbeitskreis Heidelberg, die Seebrücke Heidelberg und der Karlstorbahnhof den Blick auf die Situation vieler Geflüchteter an den europäischen Außengrenzen. Zu Gast ist Catharina Ziebritzki, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg und Mitgründerin des Vereins Equal Rights Beyond Borders. Dr. Caroline Gritschke, Landesbeauftragte für Flüchtlingsschutz für Amnesty International in Baden- Württemberg, berichtet über die Lager in Libyen, die Flüchtlingsabwehrpolitik Europas und die Aktivitäten des UNHCR.

Moderation: Mia Lindemann