Kulturfenster (HD) – Les Primitifs -ausverkauft-

Freitag, 13. September 2019 | 20:00 Uhr

Wo: Kulturfenster e. V., Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg

Wie viele: 2 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis zum 9. September und können Ihre Karte dann direkt an der Kasse abholen.

Les Primitifs: Begierde & Leidenschaft

Mit viel Charme in der Musik, Originalität bei den Musikern und enormer Spielfreude, haben Les Primitifs noch jeden zum Mittanzen bewegt. Es sollte klar sein: Wer bei Les Primitifs an primitive Unterhaltung und mittelklassige Musik denk, der hat weit gefehlt!
Les Primitifs, das ist das Quartett aus Laurent Leroi (Akkordeon), Matthias Dörsam (Klarinette, Saxophon), Erwin Ditzner (Trommel, Bongo) und Michael Herzer (Kontrabass). Diese Topmusiker könnte man in fast jedes Ambiente stellen, sie würden ihre Zuhörer begeistern. Dabei weiß man bei den Darbietungen oft gar nicht, woran man denken soll: Sie entführen in beschauliche Hinterhöfe genauso wie ins Hafenviertel Montevideos oder nach New Orleans. Die Mischung aus Jazz, Rock und Folk bringen alle äußerst virtuos auf die Bühne. Wortwitz verbindet sich hier mit schnellen Melodien und macht dem Namen der Combo alle Ehre: Primitif (übersetzt aus dem Französischen) also „ursprünglich“ oder „unverfälscht“ zeigen sich die Musiker. Authentisch, sympathisch, mit mitreißenden Soli und swingenden Stücken sind die Les Primitifs genau die richtige Band für ausgelassene Stimmung.
Die Klangakrobaten der Les Primitifs animieren sich gegenseitig zu Höchstleistungen und vergehen sich auch gerne mal in minutenlangen Improvisationen. Die lockere Art der Musiker macht es einem dabei unglaublich leicht, sich mitreißen und von der guten Laune anstecken zu lassen.