Kulturzentrum das Haus – Film „Ludwig der Zweite, König von Bayern“ (LU)


Sa, 14. Juli 2018, 19 Uhr

Wo: Kulturzentrum Das Haus, Bahnhofstraße 30 in Ludwigshafen

Eintritt mit Kulturpass frei! Keine Voranmeldung nötig

Kulturzentrum das Haus – Film „Ludwig der Zweite, König von Bayern“ (LU)

„Ludwig der Zweite, König von Bayern“ mit Live-Vertonung von DD duo In „Ludwig der Zweite, König von Bayern“ führte Wilhelm Dieterle Regie und spielte auch die Titelrolle des bis heute umstrittenen Bayerischen Monarchen. Der Film wurde 1930 in Berlin uraufgeführt, nachdem es in Bayern zu einem Aufführungsverbot kam. Die Produktion markiert Dieterles Weggang nach Hollywood. Zu Beginn erfolgt eine Kurzeinführung zur Filmentstehung und -Rezeption.
Der Film wird live vertont durch das DD duo. Unter diesem Namen überzeugen Perkussionist Erwin Ditzner und Pianist Paata Demurishvili stets aufs Neue ein offenes musikbegeistertes Publikum. Auf virtuose Weise veredeln die beiden diesen fast 90 Jahre alten Stummfilm.

Der Ludwigshafener Wilhelm Dieterle (ab 1930 anglisiert zu William Dieterle), geboren am 15. Juli 1893 und am 9. Dezember 1972 im Bayerischen Ottobrunn verstorben, war ein deutschlandweit bekannter und erfolgreicher Schauspieler und Regisseur für Theater
und Film. Als Sohn eines Ludwigshafener Fabrikarbeiters im Stadtteil Hemshof geboren und anfangs dort sowie später im Stadtteil Mundenheim aufgewachsen, begann Dieterle seine Karriere zunächst als Schauspieler und trat ab 1913 auf der Bühne und in Filmen auf. 1920 begann er ausschließlich für den Film zu arbeiten und realisierte 1923 seinen ersten Film als Regisseur. Bis 1928 war er in über 60 deutschen Filmen als Schauspieler zu sehen. Ab den 1930er-Jahren konnte er größere Erfolge als Regisseur in Hollywood verzeichnen, nachdem er dort von der Filmfirma Warner Bros. unter Vertrag genommen wurde. Einige seiner zahlreichen Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.