Nationaltheater Mannheim (MA) – Don Pasquale

Sa 07.03.2020 19:30 Uhr

Wo: Nationaltheater am Goetheplatz – Opernhaus –>  Spielstätten und Anfahrt

Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Die Tickets des NTM haben nun den VRN-Button(VRN Kombi Ticket). Dies ermöglicht die kostenfreie Hin- und Rückfahrt zur NTM-Veranstaltung mit öffentlichen Verkehrsmittel.

Das Kulturparkett dankt den Freunden und Förderern des Nationaltheaters Mannheim e.V. für die freundliche Unterstützung.


Kartenwünsche richten Sie bitte bis 25. Februar 2020 ans Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550 oder besuchen Sie uns in den Sprechstunden)

Abholung der Karten:
Ihre Karte bekommen Sie direkt an der Abendkasse im Nationaltheater.

Ihre Eintrittskarte holen Sie bitte bis spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Es kann zu Wartezeiten kommen. Das Theater behält sich vor bei verspäteter Abholung die Tickets anderweitig zu vergeben.

Falls Sie in Heidelberg, Schwetzingen und Speyer wohnen können Tickets zugesendet werden, damit die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem VRN-Button möglich ist. Das funktioniert wenn Sie bei der Reservierung Ihre Adresse angeben!

Bei einigen Veranstaltungen gibt es eine große Nachfrage. Es freut uns Ihnen ein so umfangreiches Veranstaltungsprogramm bieten zu können.

Wir wollen die Tickets gleichmäßiger und gerechter verteilen. Die Reservierungen sind für Sie, als Gast, verbindlich. Alle Reservierungen des Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. haben aber einen Verlosungsvorbehalt.

Das heißt: Wir behalten uns vor die Tickets/Reservierungen zu verlosen wenn sich mehr Interessierte melden als Plätze vorhanden sind.

 

Don Pasquale

Gaetano Donizetti
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Mit dem Opernchor

»Don Pasquale, ein alter Junggeselle, altmodisch, geizig, leichtgläubig, eigensinnig, im Grunde ein guter Kerl. Doktor Malatesta, Arzt, ein findiger Kopf, zu allen Scherzen gern aufgelegt, unternehmungslustig. Ernesto, Neffe des Don Pasquale, jung, glücklicher Liebhaber von Norina. Norina, eine junge Witwe, sprunghaftes Naturell, unfähig Widerspruch zu ertragen, aber aufrichtig und gefühlvoll.« So charakterisiert Gaetano Donizetti die Hauptfiguren seines Meisterwerks »Don Pasquale« aus dem Jahr 1843: Eine zeitlose Geschichte, Belcanto auf seinem Höhepunkt, perlende Leichtigkeit und ein zupackendes Orchester.

Ist damit schon alles gesagt? Ganz der Tradition der Commedia dell’Arte gemäß wird ein alter Mann, der junge Frau heiraten will, nach allen Regeln der Kunst hinters Licht geführt. Die Frage ist nur: Warum will der eingefleischte Junggeselle Don Pasquale eigentlich plötzlich heiraten? Die Antwort auf diese Frage wird nun augenzwinkernd in Szene gesetzt von einer Regisseurin, die nicht nur in »Die Liebe zu drei Orangen« und »Aschenputtel« gezeigt hat, dass sie Komödie kann: Cordula Däuper ist seit Jahren ein Garant für fulminanten Opernspaß in Mannheim – und das für die ganze Familie.

#jungtrifftreich #hitsamlaufendenband #belcantostadtmannheim

Dauer: ca. 2 Stunden und 30 Minuten; inkl. einer Pause

Die angegebene Dauer ist lediglich ein Richtwert.

 

English Version

»Don Pasquale, an elderly bachelor, old-fashioned, miserly, gullible, stubborn, a decent fellow at heart. Doctor Malatesta, physician, a clever head, up for any kind of prank, enterprising. Ernesto, Don Pasquale’s nephew, Norina’s happy lover. Norina, a young widow, erratic temperament, can’t stand being contradicted, but sincere and sensitive.« This is how Gaetano Donizetti described the main characters of his masterpiece »Don Pasquale« from the year 1843, an opera for which he also wrote the libretto.

Need anything more be said? As in any proper work of commedia dell’arte, the old gallant in this story wants to marry a young woman and has the wool utterly pulled over his eyes with every trick in the book. »Don Pasquale« is bel canto at its best: effervescent ease with a riveting orchestra. »Don Pasquale« will be staged by Cordula Däuper, a director who demonstrated her capacity for the comedic in »The Love for Three Oranges« and »Cinderella« among other productions. Däuper’s direction has been a guarantee for lighthearted operatic brilliance in Mannheim for years.

 

Duration: Approx. 2 hours and 30 minutes