Rosengarten (MA) – Pro Arte: Sinfonieorchester Basel, SAINT-SAËNS, BEETHOVEN, Peter Simonischek Rezitation

Fr. 08. Nov. 20:00 Uhr

Wo: Rosengarten Mannheim – Mozartsaal

Bei Interesse können Kulturpassinhaber beim Kulturparkett Ihren Reservierungswunsch per Mail oder Telefon (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder 0621-44599550 –benutzen Sie auch den Anrufbeantworter)

bis zum Sonntag, den 3. November 2019, 18:00 Uhr melden.

Bei großer Nachfrage werden die Tickets verlost.

Falls Sie kein Ticket bekommen werden Sie benachrichtigt.

Begleitpersonen ohne Kulturpass können sich für die Nachrückerliste anmelden.

Wir benötigen unbedingt den Namen und die E-Mail-Adresse bzw. die Telefonnummer/Mobiltelefonnummern, sonst können wir sich nicht benachrichtigen.

Die erste Sprechstunde nach den Herbstferien in Baden-Württemberg ist in Mannheim am 4.11.2019 ab 17 Uhr

 

Abholung der Karten (Kulturpass bitte vorzeigen!):

  1. am Montag, den 4.11.19  und Mittwoch, den 6.11.19 in Mannheim im Büro in S 3, 12  in der Sprechstunde von 17 Uhr bis 19 Uhr. (Kulturpass bitte mitbringen!)
  2. am Freitag, den 8.11. von 16:30 -18:30 Uhr
  3. Am Freitag, den 8.11. von 18:30 -19 Uhr werden reservierte Tickets, die nicht abgeholt wurden, verteilt.

Gäste aus Heidelberg, Schwetzingen, Oftersheim, Speyer und Ludwigshafen können Ihre Tickets am Veranstaltungstag am 8. November 2019 zwischen 16:30 und 18:30 Uhr in Mannheim im Büro in S 3, 12 abholen. Das ist auch eine gute Gelegenheit unser Büro kennenzulernen. Der Weg zum Rosengarten ist kurz.

Bitte rechtzeitig kommen. (Kulturpass bitte mitbringen!)

Wir empfehlen auswärtigen Gästen die öffentlichen Verkehrsmittel nach Mannheim zu benutzen. Wegen div. Sperrungen kommt es im Autoverkehr teilweise zu großen Verkehrsbehinderungen.

Pro Arte Konzert am Fr. 08. Nov. 2019  20:00 Uhr

Sinfonieorchester Basel

Peter Simonischek Rezitation
Ivor Bolton Leitung
Pablo Ferrandez Violoncello

PROGRAMM

BEETHOVEN Die Geschöpfe des Prometheus op. 43

 

Sinfonieorchester Basel

Peter Simonischek Rezitation
Ivor Bolton Leitung
Pablo Ferrandez Violoncello

PROGRAMM

BEETHOVEN Die Geschöpfe des Prometheus op. 43
mit Texten rezitiert von Peter Simonischek
SAINT-SAËNS Cellokonzert a-Moll
BEETHOVEN Leonoren-Ouvertüre Nr. 3

2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag Beethovens und Pro Arte begeht dieses Jubiläum mit einem spektakulären Festkonzert. Im Zentrum steht Beethovens selten zu hörende aber bedeutende Musik „Die Geschöpfe des Prometheus“. Die Rezitation zum Thema Prometheus gestaltet Peter Simonischek, Grandseigneur des Wiener Burgtheaters. Über Jahre hinweg war er der frenetisch gefeierte „Jedermann“ der Salzburger Festspielinszenierung und hat in zahlreichen Filmen und Fernsehspielen mitgewirkt; zuletzt noch Kultfigur als Oskar-nominierter „Toni Erdmann“ im gleichnamigen Film. Mit dem Basler Chefdirigenten Ivor Bolton am Pult wird der Abend zum wahren Beethoven-Festkonzert.