Rosengarten (MA) – SWR Symphonieorchester

Samstag, 10. März 2018, 19:30 Uhr

Wo: Rosengarten Mannheim – Mozartsaal
Wie viele: 50 Karten

Sie zeigen Ihren Kulturpass an der Abendkasse vor und erhalten freien Eintritt.

PROGRAMM

Einführung um 18:30 Uhr

Jörg Widmann: Con brio. Konzertouvertüre für Orchester
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)

Mitwirkende:

Francesco Piemontesi, Klavier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Sir Roger Norrington

Das ist ein reines Beethoven-Programm, denn auch die Konzertouvertüre „Con brio“ (2008) von Jörg Widmann ist dem Komponisten entschieden zugewandt. Die witzige Montage spielt mit  Gesten, mit Kadenztypen und Splittern im Geiste Beethovens, die stets in eine andere Richtung laufen, als gut informierte Musikfreunde denken. Solchermaßen aufgescheucht, ja wachgeküsst, erscheinen die „Eroica“ und das dritte Klavierkonzert fast wie neu. Hier wäre also das Virtuosenstück, in dem Beethoven sich als selbstbewusstes Individuum mit melancholischem Einschlag formuliert. Und dort erklingt jene Sinfonie, in der ein Held zu Grabe getragen wird. Die Hauptfigur ist freilich der Komponist und seine Fähigkeit, Haltungen hörbar zu machen.