Schatzkistl (MA) – John Doyle Das Leben ist Abenteuer genug

Sonntag den 24.11.2019 Beginn um 17:00 Uhr

Wo: Schatzkistl, Augustaanlage 4-8, 68165 Mannheim

Wie viele: 4 Karten über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse im Schatzkistl abholen.
Achtung: Die Karten sind am Veranstaltungstag nur bis eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn hinterlegt. 

Sollten Sie einmal kurzfristig nicht zur reservierten Veranstaltung gehen können, seien Sie doch so freundlich und informieren das Schatzkistl unter 0621 / 4005252 (besetzt 2 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).

 

John Doyle

Das Leben ist Abenteuer genug

„Das Leben ist Abenteuer genug“ ist vielleicht John Doyles bestes Programm, auf jeden Fall sein Persönlichstes. Sparen Sie sich teure Abenteuerreisen und genießen Sie stattdessen einen Abend mit John Doyle. Vielleicht sagen Sie anschließend auch: „Hey, mein Leben ist Abenteuer genug!“.

Warum suchen Menschen eigentlich das Abenteuer in extremen Situationen? Montags Fallschirmspringen, dienstags Bungee Jumping, mittwochs schwimmen mit Piranhas im Urwald! Aber ehrlich gesagt, würde auch John Doyle gern solche Abenteuer erleben. Leider kann er es nicht.

„Mir ist neulich schon beim Niesen die Kniescheibe raus gesprungen!“, meint der deutsch-amerikanische Komiker. „Wenn du über 40 bist, ist es jedes Mal ein kleines Abenteuer sich unfallfrei auf dem Badewannenrand die Fußnägel zu schneiden! Deshalb empfehle ich: Bleibt doch einfach zu Hause und redet wieder mit Eurem Ehepartner, oder ruft die Oma an und fragt, ob sie noch lebt.“

In „Das Leben ist Abenteuer genug“ werden Geschichten aus dem täglichen Leben erzählt. Sie besitzen eine Mischung aus Leichtigkeit und Tiefe. Locker und sympathisch redet der aus New Jersey stammende Doyle auch über die schwierige Erfahrung mit seiner 4-fachen Herz-Bypass-Operation.


Sonntag den 24.11.2019

Beginn um 17:00 Uhr, Einlass um 16:00 Uhr