Theater Heidelberg – Musiktheater Fidelio -ausgebucht-

Sa 15.02.2020, 19.30 Uhr

Wo: Theater Heidelberg, Maguerre-Saal

Wie viele: 5 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren bitte ab  27. Januar  2020 bis 7. Februar 2020 19 Uhr

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550)

und können Ihre Karte dann in der Sprechstunde des Kulturparketts in Mannheim abholen. Es können auch Tickets nach Heidelberg übersandt werden.

 

Musiktheater

Fidelio

Halbszenische Aufführung der Oper in zwei Aufzügen von Ludwig van Beethoven

    • Sa 15.02.2020, 19.30 Uhr

Marguerre-Saal+

Libretto von Joseph Ferdinand Sonnleithner und Georg Friedrich Treitschke

Empfohlen ab 14 Jahren

Seit er von seinen politischen Gegnern gefangen und verschleppt wurde, fehlt jede Spur von Florestan. Das Schlimmste steht zu befürchten, doch seine Frau Leonore glaubt ihn am Leben. Als Fidelio sich ausgebend, heuert sie in dem Gefängnis an, in dem sie Florestan vermutet. Ihre Ahnung bestätigt sich bald als Gewissheit, doch wie ihn befreien? Hilfe und Last zugleich ist ihr Marzelline, die Tochter des Kerkermeisters Rocco, die sich in den vermeintlichen jungen Mann Fidelio verliebt hat. »Fidelio« in seiner dritten Fassung wurde 1814 in Wien uraufgeführt und entstand als ein Appell an Humanismus und Menschenwürde, gegen Unrecht und Machtmissbrauch, ganz im Zeichen der 1789er-Revolution.

2020 jährt sich der Geburtstag Ludwig van Beethovens zum 250. Mal. Auch in Heidelberg ist das ein Anlass, einen der bedeutendsten Komponisten der europäischen Musikgeschichte zu ehren. Seine einzige Oper zeigt das Theater und Orchester Heidelberg in einer halbszenischen Aufführung unter der musikalischen Leitung des stellvertretenden Generalmusikdirektors Dietger Holm.

Termine

Besetzung