Winterwarm (Konzert) – „Stimmen in der Nacht“

Sa, 02. Februar 2019, 20:00 Uhr

Wo: Trauerhalle Hauptfriedhof, Am Friedhof, 68167 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12) abholen.

Winterwarm – „Stimmen in der Nacht“

Mit  „Stimmen  in  der  Nacht“  findet  die  Trilogie  „winterwarm“  ihren  krönenden  Abschluss.  Erneut  dabei:  die  beiden  bekannten  ehemaligen  Nationaltheater-Schauspieler  Elisabeth  Auer  und  Mathias  Wendel,  sowie  Jelena  Engelhardt.  Die  junge  Harfensitin,  die  ihr  Instrument  so  ausgesprochen  unkonventionell  einzusetzen  vermag,  ist  ebenso  wie  Mathias  Wendel  und  Elisabeth  Auer  eine  Künstlerin  „der  ersten  Stunde“.

Zur  klassischen  „winterwarm“-Besetzung  gesellen  sich  die  „Kurpfälzer  Madrigalisten“.  Der  renommierte  Chor,  bestehend  aus  Josefa  Kreims,  Christine  Schneider,  Ingo  Wackenhut  und  Emmerich  Pilz,  wird  die  Texte  mit  wunderschönen  Werken  wie  beispielweise  Ola  Gjeilos  „Northern  Lights“  eindrucksvoll  musikalisch  in  Szene  setzen.  Die  Zuschauerinnen  und  Zuschauer  erwartet  somit  auch  in  diesem  Jahr  wieder  ein  einzigartiges  Gesamtwerk  aus  Lichteffekten,  Texten  und  Musik,  das  „winterwarm“  mit  „Stimmen  in  der  Nacht“  zu  einem  unvergesslichen  Erlebnis  werden  lässt.