Neues aus dem Kulturparkett

Liebe Kulturparkett-Gäste, wir sind für Sie da!

Das Internationale Film Festival Mannheim Heidelberg findet diese Jahr zum 71. Mal vom 17.11-27.11. statt. Kulturpassinhaber*innen können alle Filmvorstellungen im Rahmen des Festivals ohne Voranmeldung besuchen und genießen.
Klicken Sie gerne hier für weitere Informationen sowie das Filmprogramm.
 
Sprechstunden zur Beantragung und Verlängerung des Kulturpasses:

In Schwetzingen ist für die Sprechstunde keine Anmeldung notwendig.
Für die Sprechstunden in Mannheim, Heidelberg , Ludwigshafen und Speyer melden Sie sich bitte über die Website unter Sprechstunden oder per Mail an.

Falls Sie Fragen haben und zurückgerufen werden möchten sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter unter Telefonnummer 0621 44 59 95 50.

Telefonische Beratung rund um den Kulturpass regelmäßig (außerhalb der Schulferien)
montags von 16 – 17 Uhr und mittwochs von 13 – 14 Uhr unter der Telefonnummer 0621 44 59 95 50

Ticketausgabe (falls Tickets vorhanden)
montags 17 Uhr und mittwochs 14 Uhr in S3, 12 Mannheim
Wünschen Sie einen Rückruf:
Unserer Anrufbeantworter ist unter der Telefonnummer 0621 44 59 95 50 erreichbar.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Hier geht es zum Veranstaltungskalender

Newsletter: vom 02.12.-09.12. +++ Nikolausfeier Heidelberg, Mannheimer Philharmoniker, Staatsphilharmonie, DAI, Marchivum

Liebe Kulturparkett Gäste, 

Nikolausfeier im neuen Büro des Kulturparketts Heidelberg:

Anfang November ist das Heidelberger Kulturparkett-Team in den Nachbarschaftsraum (Bergheimer Str. 144) umgezogen. Um den Umzug zu feiern und eine Gelegenheit zu bieten, sich persönlich zu sehen und untereinander besser kennenzulernen, wird dort  herzlich zu einer Nikolausfeier am 6.12 um 16:30 eingeladen. Wer aber früher kommen möchte, kann das auch gerne tun! Das Nachbarschaftsbüro macht nämlich an dem Tag auch eine Nikolausfeier für alle, die gerne vorbeischauen möchten.

Es wäre schön, wenn ihr euch kurz per E-Mail bei heidelberg@kulturparkett-rhein-neckar.de anmeldet, damit abgeschätzt werden kann, wie viele ungefähr kommen.

Weitere Informationen finden Sie hier 

Es gibt mal wieder einige tolle Ticktes im Kulturparkett Mannheim (S3, 12) abzuholen. 

Am 07.12. um 20:00 findet im Rosengarten in Mannheim das 2. FinestClassics Konzert – Winterreise der Mannheimer Philharmoniker statt. Im Programm: Franz Schuberts Winterreise.

Ebenso am 07.12. findet das 3. Philharmonische Konzert – Schwung um 19:30  im Pfalzbau in Ludwigshafen statt.

Im Programm: Michail Iwanowitsch Glinka Walzer Fantasie (rev. 1856)
Camille Saint-Saëns Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 h-Moll, op. 61
Alexander Glasunow Les ruses d’amour (Liebeslist). Ballet in einem Akt, op. 61

Am 11.12. findet um 17:00 das Konzert der Staatsphilharmonie „SO UM 5 – BRAHMS UND DER SERENADEN-FUCHS“ in der deutschen Staatsphilharmonie in Ludwigshafen statt. 

Im Programm: Robert Fuchs, Quintett Es-Dur für Klarinette und Streichquartett, op. 102
Johannes Brahms, Quintett h-Moll für Klarinette und Streichquartett, op. 115 

Ebenso am 11.12. um 17 Uhr findet im Rosengarten Mannheim das Nikolauskonzert der Mannheimer Bläserphilharmonie statt. Im Programm sind Stücke der beiden Namensvettern John Williams und Ralph Vaughan Williams.

Tickets für all die oben genannten Veranstaltungen gibt es im Kulturparkett Mannheim in S3, 12 am 05.12. um 17 Uhr und am 07.12. um 14 abzuholen, kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei.

Das Deutsch-Amerikanisches-Institut  (DAI) Heidelberg nimmt gerne alle Ihre Reservierungswünsche für sämtliche Veranstaltungen direkt über folgenden E-Mail Adresse entgegen presse@dai-heidelberg.de. 

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie über diesen Link

Bitte beachten Sie, dass Sie sich vorab anmelden müssen und Ihre Reservierung nur nach Bestätigung gültig ist.

Dieses Wochenende vom 2. bis 4. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr findet  die Eröffnung des  NS-Dokumentationszentrums im MARCHIVUM statt. Die multimediale und interaktive Dauerausstellung „Was hat das mit mir zu tun?“ im MARCHIVUM erzählt die historische Entwicklung in Mannheim während der NS-Diktatur. Gleichzeitig weitet sie die Perspektive auf das Davor und Danach und nimmt die Lebensschicksale von Opfern wie Tätern in den Blick.

Der Eintritt ist hier für alle kostenfrei. Für Kulturpassinhaber*innen ist der Eintritt ins MARCHIVUM auch regulär kostenfrei. 

Weitere Infomationen über das NS-Dokumentationszentrum finden Sie hier.

Schauen Sie außerdem wie immer gerne in unserem Veranstaltungskalender nach aktuellen Angeboten  

Viel Spaß bei den Veranstaltungen

Herzliche Grüße

Ihr Kulturparkett-Team