Mellizo Doble (Tanz)

Wann: 30. April 2024 | 19:30 Uhr

Pfalzbau Ludwigshafen


Israel Galván Company
Spanien

In Zusammenarbeit mit dem Teatro Conde Duque Madrid
Konzeption und Performance Israel Galván und Niño de Elche
Choreographie Israel Galván
Musik Niño de Elche
Licht Benito Jiménez
Sound Pedro Léon

Israel Galván ist einer der bedeutendsten Flamencotänzer, Niño de Elche Flamencosänger und Gitarrist. Beide eint eine unstillbare Energie, ihre Kunst zu hinterfragen, neu zu deuten, ja geradezu neu zu erfinden. Sie betreiben den Flamenco mit höchster Virtuosität und radikalem Avantgardismus. 2019 trafen sie erstmals aufeinander und entdeckten, wie sehr sie sich ähneln und befruchten. So entstand Mellizo Doble, eine faszinierende Begegnung von Stimme, Körper, Rhythmus und Persönlichkeit. Der klassische Flamenco ist die Basis ihres Dialogs, der vor allem dazu dient, die strenge Form der Tradition zu sprengen und zu einer befreiten Ausdrucksform zu finden. Einen schwarzen Raum und zwei Stühle, mehr braucht es nicht für diese leidenschaftliche, hochkonzentrierte Performance. Israel Galván und Niño de Elche erzeugen eine atemberaubende Spannung, eine künstlerische Verschmelzung von höchster Expressivität.

Kartenreservierung:

Bitte bis zum 01.04.24 unter reservierung@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550 reservieren.