Archiv der Kategorie: Workshop

Das Haus (LU) – DELTA HELDEN Klangkörper – Hip Hop Workshopreihe mit Santino Scavelli

31.10.2019 / 15:30 bis 18:00 Uhr

Wo: Kulturzentrum dasHaus (Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen)
Preis: Eintritt frei

Kulturparkettgäste bekommen an der Abendkasse Tickets bei  Vorlage des Kulturpasses. Bitte mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zur Kasse kommen.

Bei ausverkauften Veranstaltungen können keine Tickets vergeben werden.

 

DELTA HELDEN Klangkörper – Hip Hop Workshopreihe mit Santino Scavelli

Anfang Mai  startete die Deltahelden Klangkörper Workshopreihe. Zweimal im Monat können in der “Hip Hop Werkstatt” unter professioneller Anleitung von Santino Scavelli (Popakademie Baden-Württemberg) eigene Beats gebaut, Raps geschrieben und aufgenommen werden.

Das Folgeprojekt Deltahelden Klangkörper setzt sich dieses Jahr schwerpunktmäßig mit den vier Elementen des Hip Hops auseinander. Neben Breakdance dürfen sich die Kids und Teenager im Texten, Beat basteln, DJing, Rappen und Graffiti ausprobieren. Jeder kann mitmachen, egal ob erfahren oder ganz neu, ob Boys oder Girls – alle sind willkommen! Jugendliche sind eingeladen, Fähigkeiten zu erlernen, zu erweitern und ihre Erfahrungen zu teilen.

Viel los also – unbedingt mitmachen. Die Teilnahme ist komplett kostenlos.

Diese Workshop-Reihe wird gefördert von der BASF SE.
Weitere Informationen unter www.basf.de/kultur

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Keller

Preis: Eintritt frei

Datum: / 15:30 bis 18:00 Uhr

Das Haus (LU) – DELTA HELDEN Klangkörper – Hip Hop Workshopreihe mit Santino Scavelli

17.10.2019 / 15:30 bis 18:00 Uhr

Wo: Kulturzentrum dasHaus (Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen)
Preis: Eintritt frei

Kulturparkettgäste bekommen an der Abendkasse Tickets bei  Vorlage des Kulturpasses. Bitte mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zur Kasse kommen.

Bei ausverkauften Veranstaltungen können keine Tickets vergeben werden.

 

17.10.2019

DELTA HELDEN Klangkörper – Hip Hop Workshopreihe mit Santino Scavelli

Anfang Mai  startete die Deltahelden Klangkörper Workshopreihe. Zweimal im Monat können in der “Hip Hop Werkstatt” unter professioneller Anleitung von Santino Scavelli (Popakademie Baden-Württemberg) eigene Beats gebaut, Raps geschrieben und aufgenommen werden.

Das Folgeprojekt Deltahelden Klangkörper setzt sich dieses Jahr schwerpunktmäßig mit den vier Elementen des Hip Hops auseinander. Neben Breakdance dürfen sich die Kids und Teenager im Texten, Beat basteln, DJing, Rappen und Graffiti ausprobieren. Jeder kann mitmachen, egal ob erfahren oder ganz neu, ob Boys oder Girls – alle sind willkommen! Jugendliche sind eingeladen, Fähigkeiten zu erlernen, zu erweitern und ihre Erfahrungen zu teilen.

Viel los also – unbedingt mitmachen. Die Teilnahme ist komplett kostenlos.

Diese Workshop-Reihe wird gefördert von der BASF SE.
Weitere Informationen unter www.basf.de/kultur

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Keller

Preis: Eintritt frei

Datum: / 15:30 bis 18:00 Uhr

zeitraumexit (MA) – Meloakustika: Musikschule für alle!

Ab 7. November 2018, jeweils mittwochs, 19 Uhr

Wo: zeitraumexit, Hafenstraße 68, 68159 Mannheim (Jungbusch)

Sie zeigen direkt bei der Veranstaltung Ihren Kulturpass vor und erhalten, soweit nicht ausverkauft ist, freien Eintritt.

Schauen Sie sicherheitshalber nochmal ins Programm vom zeitraumexit, ob es am jeweiligen Mittwoch auch stattfindet!

Es besteht auch die Möglichkeit sich vorab anzumelden. Bitte wenden Sie sich dafür direkt ans zeitraumexit:
Kartentelefon bzw. Mailbox: 0621-33939755 (Mo, Di, Do, Fr 10-15 Uhr persönlich).
Anmeldung per Mail:  office@zeitraumexit.de

Meloakustika

Musikschule für alle

Eine Musikschule für alle. Anfang des Jahres brachte der Musiklehrer und Violinist Ionel Chirita bei zeitraumexit einem kompletten Ensemble in vier Wochen das Musizieren bei. Zumindest ein bisschen. Ab 7. November kann man jeden Mittwochabend in der Hafenstraße mit anderen musikbegeisterten Dilettant*innen und Halbprofis zusammen alle möglichen Streich- und Zupfinstrumente lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Und am Ende gibt es ein großes Konzert, oder zwei oder drei.