Archiv der Kategorie: Kabarett/Comedy

Theater im Pfalzbau(LU) – Cabaret Grössenwahn

SO, 16.02.20, 18:00 UHR

Theater im Pfalzbau(LU):

5 Karten stehen für die Vorstellung im Theater im Pfalzbau zur Verfügung.

Reservieren Sie bitte vom 30. Januar 2020 bis 11. Februar 2020 19 Uhr

Bei Interesse können Kulturpassinhaber Ihren Reservierungswunsch per Mail oder Telefon anmelden:

info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder 0621-44599550

Das Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. behält sich vor die Tickets/Reservierungen zu verlosen wenn sich mehr Interessierte melden als Plätze vorhanden sind.

Die Tickets gibt es an der Abendkasse. Abholen müssen Sie Ihre Eintrittskarte bis spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Es kann zu langen Wartezeiten kommen. Das Theater behält sich vor bei verspäteter Abholung die Tickets anderweitig zu vergeben.

 

Das Cabaret der 1920er und 1930er Jahre war bunt und schrill, zart und unberechenbar. Die Schauspielerinnen Jana Kühn und Isa Weiß stellen in Cabaret Größenwahn einige Highlights dieser historischen Bühnenkunst vor. Dabei erzeugen sie in der Tradition der Brettl-Bühnen und Varietés mit ihren frechen, sarkastischen und zeitkritischen Songs komplexe und begeisternde Liedgeschichten. Bei aller Popularität verlieren die Texte jedoch nicht an melancholischem Zynismus und Scharfsinn. In der Regie von Julia Kunert und den stilechten Kostümen von Cornelia Kolditz tauchen die beiden Darstellerinnen ein in die Welt der Conférenciers, Albernheiten und tiefsinnigen Doppeldeutigkeiten.

Es ist den drei Künstlern sehr gut gelungen, authentisches Zeitkolorit zu malen. Die beiden Sängerinnen singen, spielen und reden genau angemessen – nämlich einerseits unterhaltsam, andererseits aber auch hintersinnig, ja abgründig.
Die Rheinpfalz

Bilder © Johannes Xaver

Chansonabend

SO, 16.02.20, 18:00 UHR

Inszenierung und Bühne Julia Kunert
Musikalische Leitung Thomas Möckel
Kostüme Cornelia Kolditz

KLEINE BÜHNE

Trailer

Karlstorbahnhof (HD) – Jochen Malmsheimer: Carambolage

Fr 31.01.20 / 20:00 Uhr

Wo: Karlstorbahnhof (TiKK), Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Wie viele: jeweils 4 Karten insgesamt  über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren bis zum 25.01.2020  direkt beim Karlstorbahnhof per Mail unter
info@karlstorbahnhof.de.
Bitte nur in Ausnahmefällen telefonisch reservieren (06221/978911).

Fr 31.01.20 / 20.00 Uhr / Saal

Jochen Malmsheimer: Carambolage

Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je!

Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun läßt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist für uns alle, die wir über ein entwickeltes humanoides Sensorium, über Geist, Witz, Verstand und Geschmack verfügen, fühlbar im Freiland angekommen.

Und dort im Freiland zeltet Jochen Malmsheimer, bereit, sich diesem geradezu enzephalen Unsinn in den Weg zu stellen, gegürtet mit dem Schwert der Poesie, gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes und weiterhin unter Verzicht auf jegliche Pantomime. Denn wie schon Erasco von Rotterdam wußte: Wer oft genug an’s Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.

Karlstorbahnhof (HD) – Johnny Armstrong – „Merciless (englisches Programm)“: Carambolage

Do 30.01.20 / 20:00 Uhr

Wo: Karlstorbahnhof (TiKK), Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Wie viele: jeweils 4 Karten insgesamt  über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren bis zum 23.01.2020  direkt beim Karlstorbahnhof per Mail unter
info@karlstorbahnhof.de.
Bitte nur in Ausnahmefällen telefonisch reservieren (06221/978911).

Do 30.01.20 / 20.00 Uhr / Saal

Johnny Armstrong – „Merciless (englisches Programm)“: Carambolage

Merciless!

Johnny Armstrong is a quick-fire one-liner comedian from England’s deep, dark North. He is known for his unique brand of black humor delivered with a hefty portion of self-deprecation. A veteran of the London comedy circuit, he has taken Germany by storm with TV appearances and sold-out shows across the mainland. Many say that he has internalized the Monty Pythons, but it looks more like he’s eaten them.

Merciless! is the English version of Johnny’s current German stand-up solo, featuring his best material to-date plus all those gags that only work in English.

Ausgezeichnet mit dem Mannheimer Comedy Cup für Newcomer!