Archiv der Kategorie: Kalender

Offener Kulturtreff im Kulturparkett

Feitag, 8. Feburar 2019, 16-19 Uhr

Jeden Freitag findet im Kulturparkett der Offene Kulturtreff statt.

Sie sind herzlich willkommen, Fragen rund um den Kulturpass zu stellen, sich zum aktuellen Kulturprogramm zu informieren, über Ihre Erlebnisse zu berichten und in Kontakt zu anderen Gästen zu kommen.

Besuchen Sie uns in S3,12 !

Oststadt Theater (MA) – Der Neurosenkavalier

Sa. 30. November 20 Uhr

Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Im Oststadttheater sind seit November 2018  alle Vorstellungen (außer Sondervorstellungen, Premieren, Silvester) kostenfrei für Kulturpass-Inhaber*innen zugänglich. Pro Vorstellung werden Kulturpass-Inhaber*innen jeweils 10 Karten zur Verfügung gestellt. Die Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich und können vorab nicht reserviert werden.

Die Karten sind ab Öffnung der Abendkasse eine halbe Stunde erhältlich. Es muss der Kulturpass und der Personalausweis vorgezeigt werden.

Kulturpass – Rollstühle

Kulturpassinhaber*innen im Rollstuhl legen rechtzeitig vor dem Vorstellungstermin im Theater bitte ihren Ausweis und Kulturpass vor, dann kann eine Karte für die erste Reihe, Platz 20a ausgehändigt werden. Zunächst bitte klären, ob Sie evtl. auch woanders sitzen können, gerne auch mit Hilfe der OTM Mitarbeiter.

Pro Kulturpass nur eine Person.
Pro Vorstellung ist nur ein Rollstuhlplatz (Platz 20a) möglich.
Begleitpersonen ohne Kulturpass erhalten keine Ermäßigung.

Der Neurosenkavalier

Komödie von Gunther Beth und Alan Cooper
Was passiert, wenn der als Weihnachtsmann verkleidete Kaufhausdieb auf der Flucht vor der Polizei in einer psychologischen Praxis landet, wo schon sehnsüchtig auf die Urlaubsvertretung des Arztes gewartet wird? Ehe er sich versieht, findet er sich im weißen Kittel wieder und der ersten Patientin gegenüber. So wunderlich seine Methoden auch sein mögen, so wunderbar sind seine Erfolge. Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich…

Dong mal Zwölf – Musikalisch-Literarische Gruselkabinettstückchen mit Tutu Toulouse

Sa, 16. November 2019, 20:00 Uhr

Wo: Trauerhalle Hauptfriedhof, Am Friedhof, 68167 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12) abholen.

Dong  mal  Zwölf
Musikalisch-Literarische  Gruselkabinettstückchen  mit  Tutu  Toulouse

Bereits  zum  zweiten  Mal  in  diesem  Jahr  lädt  „die  wohl  liebenswerteste  Ménage-a-quatre  des  Kleinkunsthaushalts“  zu  einem  außergewöhnlichen  Abend  ein:  statt  Liebesfreud  und  –leid  stehen  diesmal  Poe,  Stroker  und  Konsorten  Pate  und  bitten  zu  einem  schaurig-schönen  Reigen  im  November:

„Fahl  klebt  die  Mondsichel  über  den  dunklen  Dächern  der  Stadt.  Nur  einige  freudlose  Strahlen  durchdringen  die  tiefhängenden  Wolkengewölle  und  fallen  kraftlos  zu  Boden.  Kalte  Kerzenflammen  werfen  flackernde  Schatten  auf  ein  finsteres  Quartett.  TutuToulouse  spielt  auf  zum  Tanz  der  Schauergestalten:  Vampire,  Werwölfe  und  Wiedergänger  aus  Gothic-Klassikern  von  Edgar  Allen  Poe  bis  Bram  Stroker  gesellen  sich  zu  modernen  Buhmännern  und  Schreckensgestalten  aus  Film,  Funk  und  Fernsehen  –  und  dem  ein  oder  anderen  Kinderzimmer…

“Eine  musikalische  Lesung:  Verstörend-betörend  und  gruselig-grotesk…Lauschen  Sie  Liedern,  Geschichten  und  Gesängen,  die  Sie  um  den  Schlaf  bringen…